Was ist eigentlich RAID?

blog-artikel_bild_definitionRAID steht für Redundant Array of Independent Disks und beschreibt ein System zur Organisation mehrerer Speicher zu einem Laufwerk. Ein aus mehreren Speichermedien bestehendes RAID-System ermöglicht eine höhere Wahrscheinlichkeit der Verfügbarkeit von Daten nach einem Ausfall (RAID 1 – Mirroring) und/oder bessere Transferraten (RAID 0 – Striping) als bei einem einzelnen Laufwerk.

Mehr Begriffserklärungen rund um SSD findest du im SSD-Glossar.

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.