ADATA XPG SX910

adata_logo_artikeltitel_150x150Die ADATA XPG SX910 SSD ist der Nachfolger der SX900 und bringt einige wesentliche Performance-Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell. Mit diesem Produkt zielt der 2001 gegründete Speicherhersteller Adata Technology aus Taiwan vor allem auf die Gamer-Community und auf professionelle User, die besondere Ansprüche an die Leistungsfähigkeit des Mediums stellen.

Für diejenigen, die sich mit dem Gedanken tragen, die ADATA XPG SX910 zu kaufen, stellen wir hier die verschiedenen Versionen und ihre wesentlichen Eckdaten vor.Die ADATA XPG SX910 SSD gibt es zunächst mit 128 GB, 256 GB oder 512 GB Speicherplatz. Herzstück ist der bewährte SandForce SF2281-Controller der zweiten Generation von LSI, der es erlaubt, die Kapazität der XPG SX910 gegenüber vergleichbaren Modellen auszuweiten. Verantwortlich dafür ist eine speziell entwickelte Firmware. Zugleich verspricht Adata eine verbesserte Qualitätskontrolle, um der stärkeren Beanspruchung der Hardware vorzubeugen. Der zuverlässige Multi-Level-Cell (MLC) NAND-Flash-Speicher rundet die Highlights ab.

- Anzeige -

Der Formfaktor bietet Slim-Design mit 2,5 Zoll für die SATA-3-Schnittstelle mit 6.0 Gbit/s und die Maße betragen 100 x 69.85 x 7mm (L x B x H) bei einem Gewicht von 68g. Die XPG SX910 ist stoßfest und unterstützt ECC (eingebaute Fehlerkorrektur). Die mitgelieferte Software umfasst Acronis True Image HD und Disk Migration Utility, um eine problemlose Migration bestehender Daten ohne Neuinstallation zu gewährleisten. Ein 3,5-Zoll-Einschub-Adapter befindet sich ebenfalls im Lieferumfang.

ADATA XPG SX910: Zielt vor allem auf die Gamer-Community und auf professionelle User, die besondere Ansprüche an die Leistungsfähigkeit einer SSD stellen (Quelle: ADATA)

ADATA XPG SX910: Zielt vor allem auf die Gamer und auf professionelle User, die besondere Ansprüche an die Leistungsfähigkeit einer SSD stellen (Quelle: ADATA)

Die maximale Performance in den einzelnen Ausführungen gibt Adata wie folgt an: Lesegeschwindigkeit bis zu 550MB/s (128GB), 550MB/s (256GB) und 540MB/s (512GB), Schreibgeschwindigkeit jeweils bis zu 520MB/s, 530MB/s bzw. 465MB/s. Beim Multimediatransfer werden bis zu 500MB/s Lesegeschwindigkeit und bis zu 320MB/s Schreibgeschwindigkeit erreicht. Beim IOPS-Zugriff liegen die Werte bei 91K (128GB), 90k (256GB) bzw. 30K (512GB). Die Datenübertragungsrate (intern/extern) liegt bei 600 MBps.

Der Stromverbrauch der ADATA XPG SX910 SSD liegt zwischen 0,5 und 1,2 Watt und die Betriebstemperatur zwischen 0 und 70 Grad. Die zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb beträgt zwischen 10 – 90%. Als Lebensdauer wird 1 Million Stunden angegeben, die (eingeschränkte) Garantiezeit beträgt 5 Jahre. Wer überlegt, sich eine SSD Festplatte zu kaufen, kann mit der XPG SX910 auf eine erprobte Technologie zurückgreifen, die gute Leistung zu einem akzeptablen Preis bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.