Corsair Force Series MP600 – M.2 NVMe SSD mit modernster PCIe Gen 4.0 Anbindung

Titelbild Logo CorsairDie Corsair Force Series MP600 ist einer der ersten NVMe SSD im M.2 Format mit der PCIe Schnittstelle der vierten Generation. Dank der modernen Anbindung an das System verspricht der Hersteller für das Speicherlaufwerk bis zu zehn Mal schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gegenüber den weitverbreiteten SATA SSD sowie gar bis zu fünfzigfache Leistungswerte im Vergleich zu den herkömmlichen Magnetfestplatten.

Corsair Force Series MP600 in wenigen Worten

  • Performancestarke NVMe SSD Festplatte
  • Speichergrößen von 500 GB, 1 TB und 2 TB
  • M.2 2280 Formfaktor + Aluminium-Kühlkörper
  • PCIe Gen 4.0 x4 Interface
  • 5 Jahre Garantie

Corsair Force Series MP600 auf  ansehen

- Anzeige -

NVMe SSD Kauftipps – Aktuelle Empfehlungen und Kaufberatung

Leistung und Interface

Das Highlight der Corsair Force Series MP600 ist in erster Linie sicherlich die verwendete Schnittstelle. Das PCI Express Interface der vierten Generation mit den vier Lanes ermöglicht das sequenzielle Lesen mit bis zu 4.950 MB/s. Bei dem sequenziellen Schreiben erreicht die kleinste Variante mit 500 GB für M.2 SSD schon fast unspektakuläre 2.500 MB/s, die beiden größeren Versionen mit 1 TB und 2 TB schaffen dagegen 4.250 MB/s.

Kühler und Abmessungen

Um die sehr hohen Performancewerte auch bei einer hohen Last und über einen längeren Zeitraum aufrecht halten zu können, spendiert der Hersteller der Corsair Force Series MP600 einen massiven Kühlkörper aus Aluminium. Die Abmessungen der SSD im M.2 2280 Format betragen somit 80 x 23 x 15 Millimeter. Für das Nachrüsten eines flachen Laptops lässt sich der Kühler der Corsair Force Series MP600 selbstverständlich abmontieren.

Garantie und Ausstattung

Als Flashspeicher setzt der Hersteller bei der Corsair Force Series MP600 auf den heute üblichen 3D TLC NAND, der pro Speicherzelle bis zu 3 Bit aufnehmen und somit 8 Zustände annehmen kann. Die Steuerung der Vorgänge der M.2 SSD übernimmt der Phison PS5016-E16 Controller, der als erstes auf dem Markt die Anbindung per PCIe Gen 4 beherrscht. Die Garantie für die Corsair Force Series MP600 beträgt 5 Jahre, wobei während dieser Zeit zwischen 850 TB (500 GB SSD) und 3.600 (2 TB SSD) auf das Laufwerk geschrieben werden dürfen, ohne dass der Garantieanspruch verfällt.

Corsair Force Series MP600 M.2 NVMe PCIe Gen4 SSD

Corsair Force Series MP600: Als eine der ersten SSD Laufwerke bietet die MP600 Baureieh die Anbindung per PCIe Gen 4 (Foto: Corsair)

Testbericht Fazit – Corsair Force Series MP600

Die Corsair Force Series MP600 glänzt mit ihren hohen Leistungswerten dank der Anbindung über die modernste Schnittstelle in Form des PCI Express Interface der vierten Generation. Eine Voraussetzung für das Ausschöpfen der maximal möglichen Performance ist selbstverständlich der passende Anschluss auf dem Mainboard des Desktop-PCs beziehungsweise des Notebooks. Ist man im Besitz der entsprechenden Hardware und erwartet von einem Speicherlaufwerk die höchstmögliche Leistung, ist die Corsair Force Series MP600 M.2 NVMe SSD mit PCI Gen 4 einen genaueren Blick wert. Zudem macht die SSD Festplatte dank des schicken Kühlers auch optisch eine gute Figur.

Corsair Force Series MP600 auf ansehen

Corsair Force Series MP600 im Preisvergleich auf idealo.de

Corsair Force Series MP600 – Technische Daten

Formfaktor M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 4.0 x4, NVMe 1.3 (abwärtskompatibel)
Kapazität 500 GB
1 TB (1.000 GB)
2 TB (2.000 GB)
Abmessungen (BxHxT) 80,0 x 23,0 x 15,0 mm (mit Kühlkörper)
Controller Phison PS5016-E16
NAND Flash Speicher Typ 3D TLC NAND
Sequenzielles Lesen 4.950 MB/s
Sequenzielles Schreiben 2.500 MB/s (500 GB)
4.250 MB/s (1 TB, 2 TB)
Zufälliges Lesen 420.000 IOPS (500 GB)
680.000 IOPS (1 TB, 2 TB)
Zufälliges Schreiben 550.000 IOPS (500 GB)
600.000 IOPS (1 TB, 2 TB)
Zuverlässigkeit (MTBF) 1,7 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 850 TBW (500 GB)
1.800 TBW (1 TB)
3.600 TBW (2 TB)
Garantie 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD
Teilenummern / Modellnummern CSSD-F500GBMP600 (500 GB)
CSSD-F1000GBMP600 (1 TB)
CSSD-F2000GBMP600 (2 TB)
Fazit der Redaktion
Datum
Produkt
Corsair Force Series MP600 M.2 NVMe SSD
Bewertung
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.