Crucial MX500 oder WD Blue SATA SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Aufgrund der vielen Gemeinsamkeiten kämpfen die Crucial MX500 und die WD Blue SATA SSD um dieselbe Käuferschaft auf dem Hardware-Markt. Die Laufwerke beider Hersteller glänzen mit einem äußerst ausgewogenen Verhältnis aus der Leistung und dem Preis je Speichereinheit. Wie unterscheiden sich die Blue SATA SSD Baureihe von Western Digital und die MX500 Serie von Crucial im Vergleich genau voneinander?

- Anzeige -

Vorteile Crucial MX500 im Vergleich zu WD Blue SATA SSD

  • Nützliche Beigaben im Lieferumfang

Vorteile WD Blue SATA SSD verglichen mit Crucial MX500

  • Speicherkapazität bis 4 TB (4.000 GB)

Crucial MX500 auf  ansehen

WD Blue SATA SSD auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Parallelen bei Schnittstelle und Formaten

Bezogen auf die verwendete Schnittstelle und die verfügbaren Formfaktoren gleichen sich die Crucial MX500 und die WD Blue SATA SSD. Die beiden Serien werden über das SATA Interface der dritten Generation (SATA III, SATA 6 Gb/s) an das System angebunden. Zudem werden sowohl die SSD von Western Digital als auch die SSD von Crucial in dem 2,5 Zoll Format mit einer Bauhöhe von 7 Millimeter und als M.2 Steckkarten in dem 2280 Standard mit 80 Millimeter Länge sowie 22 Millimeter Breite angeboten.

Crucial MX500 M.2 SATA SSD
Crucial MX500 M.2 (Foto: Crucial)

Vergleich von Leistung und Geschwindigkeit

Bei der Leistung liegen die WD Blue SATA SSD und die Crucial MX500 auf einem für die Laufwerke mit dem SATA Anschluss ähnlich hohen Niveau. Bei dem sequenziellen Lesen erreichen die beiden Baureihen bis zu 560 MB/s. Bei dem sequenziellen Schreiben schafft die SSD von Western Digital maximal 530 MB/s, die SSD von Crucial reiht sich mit höchstens 510 MB/s nur knapp dahinter ein. Auch die Performance bei den zufälligen Operationen lesend und schreibend bewegt sich auf dem gleichen Level.

Unterschiede bei Speicherkapazität und Ausstattung

Die Crucial MX500 steht in den Speichergrößen zwischen 250 GB und 2.000 GB (2 TB) zum Kauf bereit. Die WD Blue SATA SSD gibt es dazu zusätzlich in einer besonders großen Version mit 4.000 GB (4 TB) Kapazität. Die Garantielaufzeit bei den beiden Herstellern beträgt sehr gute 5 Jahre bei annähernd hohen TBW Werten. Während Western Digital allein das Laufwerk in den Verpackungskarton legt, liefert Crucial entweder einen Abstandhalter von 7,0 auf 9,5 Millimeter bei der 2,5 Zoll Variante oder passende Montageschrauben in der M.2 Version bei.

WD Blue SATA SSD 2,5 Zoll
WD Blue SATA SSD (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Blue SATA SSD und Crucial MX500 Unterschiede

Mit der Crucial MX500 und mit der WD Blue SATA SSD schnüren die beiden Hersteller sehr ausgewogene Produktpakete. Die SSD Serien im Vergleich wissen mit einer für die SATA Laufwerke performanten Leistung, einer breiten Vielfalt an den Speicherkapazitäten und einer langen Garantie zu überzeugen. Ist man auf der Suche nach einer 2,5 Zoll SATA SSD oder einer M.2 SATA SSD, sind die Laufwerke von Western Digital sowie Crucial jeweils für sich eine super Wahl. Schlussendlich kann man sich eines guten Gewissens nach dem aktuell aufgerufenen Preis für die Crucial MX500 oder die WD Blue SATA SSD entscheiden.

Crucial MX500 auf ansehen

WD Blue SATA SSD auf ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Crucial MX500 vs WD Blue SATA SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Crucial MX500 WD Blue SATA SSD
Formfaktor 2,5 Zoll SATA SSD
M.2 2280 SATA SSD
2,5 Zoll SATA SSD
M.2 2280 SATA SSD
Schnittstelle SATA 6 Gb/s (SATA III) SATA 6 Gb/s (SATA III)
Kapazität 250 GB (2,5 Zoll, M.2)
500 GB (2,5 Zoll, M.2)
1 TB (2,5 Zoll, M.2)
2 TB (2,5 Zoll)
250 GB (2,5 Zoll, M.2)
500 GB (2,5 Zoll, M.2)
1 TB (2,5 Zoll, M.2)
2 TB (2,5 Zoll, M.2)
4 TB (2,5 Zoll)
Abmessungen (BxHxT) 100,2 x 69,85 x 7,0 (2,5 Zoll)
80,0 x 22,0 x 2,38 mm (M.2)
NAND Flash Speicher Typ 3 Bit TLC 3 Bit TLC
Sequenzielles Lesen 560 MB/s 550 MB/s (250 GB)
560 MB/s (500 GB, 1TB, 2 TB, 4 TB)
Sequenzielles Schreiben 510 MB/s 525 MB/s (250 GB)
530 MB/s (500 GB, 1TB, 2 TB, 4 TB)
Zufälliges Lesen 95.000 IOPS 95.000 IOPS
Zufälliges Schreiben 90.000 IOPS 81.000 IOPS (250 GB)
84.000 IOPS (500 GB, 1 TB, 2 TB)
82.000 IOPS (4 TB)
Zuverlässigkeit (MTBF) 1,8 Millionen Stunden 1,75 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 100 TB (250 GB)
180 TB (500 GB)
360 TB (1 TB)
700 TB (2 TB)
100 TB (250 GB)
200 TB (500 GB)
400 TB (1 TB)
500 TB (2 TB)
600 TB (4 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD
Abstandhalter 7 mm bis 9,5 mm (SATA) oder Montageschrauben (M.2)
SSD
Teilenummern / Modellnummern 2,5 Zoll SATA SSD
CT250MX500SSD1 (250 GB)
CT500MX500SSD1 (500 GB)
CT1000MX500SSD1 (1 TB)
CT2000MX500SSD1 (2 TB)
M.2 2280 SATA SSD
CT250MX500SSD4 (250 GB)
CT500MX500SSD4 (500 GB)
CT1000MX500SSD4 (1 TB)
2,5 Zoll SATA SSD
WDS250G2B0A (250 GB)
WDS500G2B0A (500 GB)
WDS100T2B0A (1 TB)
WDS200T2B0A (2 TB)
WDS400T2B0A (4 TB)
M.2 2280 SATA SSD
WDS250G2B0B (250 GB)
WDS500G2B0B (500 GB)
WDS100T2B0B (1 TB)
WDS200T2B0B (2 TB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.