Crucial P2 oder WD Green SN350 NVMe SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Die Crucial P2 und die WD Green SN350 NVMe SSD bewegen sich in denselben niedrigpreisigen Gefilden, weshalb eine Gegenüberstellung der beiden günstigen Speicherprodukte naheliegt. Welche Vorteile verspricht die SSD von Crucial beziehungsweise die SSD von Western Digital und worin finden sich die eventuellen Nachteile? Was sind die Unterschiede zwischen der WD SN350 und der Crucial P2 in einem genauen Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Crucial P2 im Vergleich zu WD Green SN350 NVMe SSD

  • Bessere Werte für MTTF und TBW
  • Längere Herstellergarantie mit 5 Jahren

Vorteile WD Green SN350 NVMe SSD verglichen mit Crucial P2

  • Etwas niedrigere Preise für gleiche Kapazität
  • Höhere Geschwindigkeiten beim Lesen und Schreiben

Crucial P2 auf * ansehen

WD Green SN350 NVMe SSD auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Parallelen bei Speichergröße und Format

Die Crucial P2 und die WD Green SN350 NVMe SSD decken mit den Speicherkapazitäten zwischen 250 GB und 2.000 GB (2 TB) ein gleich großes Spektrum ab, wodurch sowohl die preisbewussten Käufer mit den kleinen Versionen als auch die Anwender mit einem ausgiebigen Speicherplatzbedarf durch die voluminöseren Varianten bedient werden können. Die Abmessungen der beiden NVMe-SSD-Laufwerke im Vergleich entsprechen dem M.2 2280 Formfaktor bei einer geringen Bauhöhe von wenigen Millimeter.

Crucial P2 M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Crucial P2 (Foto: Crucial)

Vergleich von Leistung und Schnittstelle

Obwohl die WD Green SN350 NVMe SSD und die Crucial P2 über die PCIe Schnittstelle der dritten Generation (PCIe 3.0 x4) angebunden werden, klafft bei den maximal möglichen Geschwindigkeiten teilweise eine beträchtliche Lücke. Je nach der Größe des Speichers erreicht die WD SN350 bei dem Lesen bis zu 3.200 MB/s verglichen mit den höchstens 2.400 MB/s der P2 Serie. Bei dem Schreiben liegt die SSD von Western Digital mit 1.500 MB/s bis 3.000 MB/s ebenfalls vor der SSD von Crucial mit 940 MB/s bis 1.900 MB/s.

Unterschiede bei Flashspeicher und Garantie

Zu dem verwendeten Flashspeichertyp macht Crucial keine genauen Angaben, was die Verwendung von den verschiedenen Arten je nach dem Herstellungsdatum vermuten lässt. Dagegen wird Western Digital konkret und informiert, dass in den kleineren Ausführungen mit 250 GB und 500 GB der 3-Bit TLC NAND sowie in den Laufwerken mit 1 TB und 2 TB der 4-Bit QLC NAND zum Einsatz kommen. Die Garantielaufzeiten fallen bei der Crucial P2 mit den 5 Jahren gegenüber den 3 Jahren der WD SN350 vorteilhafter für die Kunden aus.

WD Green SN350 NVMe SSD M.2 PCIe 3.0
WD Green SN350 NVMe SSD (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Green SN350 NVMe SSD und Crucial P2 Unterschiede

Vordergründig betrachtet stellt die WD Green SN350 NVMe SSD in einem Vergleich mit der Crucial P2 die bessere Wahl dar, weil das Laufwerk von Western Digital in der gleich breiten Vielfalt bei den Speichergrößen, aber zu einem niedrigeren Preis für dieselbe Kapazität angeboten wird. Zudem erreicht die WD SN350 an dem PCIe Gen3 Anschluss sowohl bei dem Lesen als auch bei dem Schreiben die höheren Geschwindigkeiten. Für die Nutzer, die eher weniger Wert auf die reine Performance legen, könnte sich die längere 5-jährige Garantie der Crucial P2 zu einem kaufentscheidenden Vorteil mausern. Der Wermutstropfen des ungewissen Flashspeichertyps in der SSD von Crucial bleibt aber weiterbestehen.

Crucial P2 auf * ansehen

WD Green SN350 NVMe SSD auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Crucial P2 vs WD Green SN350 NVMe SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Crucial P2 WD Green SN350 NVMe SSD
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4, NVMe PCIe Gen 3.0 x4, NVMe
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
Abmessungen (BxHxT) 80,0 x 22,0 x 2,38 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC (250 GB, 500 GB)
4-Bit QLC (1 TB, 2 TB)
Sequenzielles Lesen 2.100 MB/s (250 GB)
2.300 MB/s (500 GB)
2.400 MB/s (1 TB, 2TB)
2.400 MB/s (250 GB, 500 GB)
3.200 MB/s (1 TB, 2 TB)
Sequenzielles Schreiben 1.150 MB/s (250 GB)
940 MB/s (500 GB)
1.800 MB/s (1 TB)
1.900 MB/s (2 TB)
1.500 MB/s (250 GB, 500 GB)
2.500 MB/s (1 TB)
3.000 MB/s (2 TB)
Zuverlässigkeit (MTTF) 1,5 Millionen Stunden 1,0 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 150 TBW (250 GB, 500 GB)
300 TBW (1 TB)
600 TBW (2 TB)
40 TBW (250 GB)
60 TBW (500 GB)
100 TBW (1 TB)
100 TBW (2 TB)
Garantie 5 Jahre 3 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern CT250P2SSD8 (250 GB)
CT500P2SSD8 (500 GB)
CT1000P2SSD8 (1 TB)
CT2000P2SSD8 (2 TB)
WDS250G2G0C (250 GB)
WDS500G2G0C (500 GB)
WDS100T3G0C (1 TB)
WDS200T3G0C (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert