SSD mit QLC Speicher – Vergleich von 2,5 Zoll SATA und M.2 NVMe Laufwerken

Titelbild Frage FragezeichenDas Angebot an den SSD Laufwerken mit dem Ende 2018 auf dem Endkundenmarkt neu eingeführten QLC Flashspeicher ist heute Anfang 2019 noch sehr gering. Wir vergleichen jeweils zwei SSD Festplatten im 2,5 Zoll Format mit dem SATA Anschluss und zwei M.2 NVMe SSD Steckkarten mit der PCIe Schnittstelle miteinander. Zudem stellen wir SSD Laufwerke mit dem MLC, TLC und QLC Speicher aus der aktuellen Generation von Samsung für einen Vergleich einander gegenüber.

SSD mit QLC NAND unter der Lupe

  • Vergleich von ADATA Ultimate SU630 und Samsung SSD 860 QVO
  • Vergleich von Crucial P1 und Intel SSD 660p
  • Unterschiede zwischen Samsung SSD 860 PRO, EVO und QVO

SSD Festplatten mit QLC Speicher auf  ansehen

- Anzeige -

2,5 Zoll SATA SSD mit QLC Flash Vergleich – Unterschiede zwischen ADATA Ultimate SU630 und Samsung SSD 860 QVO

Die ADATA Ultimate SU630 und die Samsung SSD 860 QVO sind die ersten SSD Festplatten mit QLC Speicherzellen im 2,5 Zoll Format. Während die Ultimate SU630 mit den niedrigen Preisen und den Kapazitäten ab 240 GB die Einsteiger im Visier hat, möchte die SSD 860 QVO mit den Speichergrößen ab 1 TB einen Ersatz für die herkömmlichen Magnetfestplatten anbieten. Wenn bei Samsung die vergleichsweise verkürzte Garantiedauer auf 3 Jahre noch als angemessen erscheint, enttäuscht ADATA mit lediglich 2 Jahren Garantielaufzeit.

Produkt ADATA Ultimate SU630 Samsung SSD 860 QVO
Formfaktor 2,5 Zoll SATA SSD 2,5 Zoll SATA SSD
Schnittstelle SATA 6 Gb/s SATA 6 Gb/s
Kapazität 240 GB
480 GB
960 GB
1 TB (1.000 GB)
2 TB (2.000 GB)
4 TB (4.000 GB)
NAND Flash Speicher Typ 3D QLC NAND Flash Samsung 4 Bit MLC V-NAND (QLC)
Sequenzielles Lesen 520 MB/s 550 MB/s
Sequenzielles Schreiben 450 MB/s 520 MB/s
Lebensdauer (MTTF) 1,5 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 50 TB (240 GB)
100 TB (480 GB)
200 TB (960 GB)
360 TB (1 TB)
720 TB (2 TB)
1.440 TB (4 TB)
Garantie 2 Jahre 3 Jahre
Lieferumfang SSD SSD

M.2 2280 SSD mit QLC Speicher Vergleich – Unterschiede zwischen Crucial P1 und Intel SSD 660p

Die Crucial P1 und die Intel SSD 660p sind die ersten SSD Laufwerke mit QLC Flashspeicher im M.2 2280 Formfaktor mit der PCIe Schnittstelle. Die Leistung beider SSD Steckkarten ist im Vergleich zu den anderen NVMe SSD durchschnittlich, der Fokus beider Hersteller liegt hier aber eher darauf, mit einem niedrigen Preis pro Gigabyte den Einstieg in die Welt der SSD mit dem M.2 Anschluss attraktiver zu machen. Die Garantiezeiträume sind sowohl bei Crucial als auch bei Intel mit 5 Jahren sehr kundenfreundlich.

Produkt Crucial P1 Intel SSD 660p
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe 3.0 x4, NVMe PCIe 3.0 x 4, NVMe
Kapazität 500 GB
1 TB (1.000 GB)
2 TB (2.000 GB)
512 GB
1 TB (1.024 GB)
2 TB (2.048 GB)
NAND Flash Speicher Typ Micron 3D NAND, QLC, 64 Layer Intel 3D NAND, QLC, 64 Layer
Sequenzielles Lesen 1.900 MB/s (500 GB)
2.000 MB/s (1 TB, 2 TB)
1.800 MB/s
Sequenzielles Schreiben 950 MB/s (500 GB)
1.700 MB/s (1 TB)
1.750 MB/s (2 TB)
1.800 MB/s
Lebensdauer (MTTF) 1,5 Millionen Stunden 1,6 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 100 TB (500 GB)
200 TB (1 TB, 2 TB)
100 TB (512 GB)
200 TB (1 TB)
400 TB (2 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang SSD SSD

SSD Vergleich mit MLC, TLC und QLC – Unterschiede zwischen Samsung SSD 860 PRO, 860 EVO und 860 QVO

Mit der SSD 860 PRO, der SSD 860 EVO und der SSD 860 QVO hat Samsung innerhalb einer Generation jeweils ein 2,5 Zoll Laufwerk mit 2 Bit MLC Speicher, 3 Bit TLC und 4 Bit QLC im Angebot. Die Samsung SSD 860 PRO richtet sich in erster Linie an die professionellen User, die mit lese- und schreibintensiven Anwendungen arbeiten. Die Samsung SSD 860 EVO soll vor allem mit der großen Anschlussvielfalt und dem breiten Spektrum bei der Kapazität bei dem gleichzeitig sehr guten Preis-Leistungsverhältnis ein Allrounder sein. Die Samsung SSD 860 QVO möchte hingegen dank des QLC Flash mit einem besonders niedrigen Preis pro Gigabyte als der Festplattenersatz überzeugen.

Bei der SSD 860 EVO und der SSD 860 QVO greift Samsung auf seine TurboWrite Technologie genannte Schreibbeschleunigungstechnik zurück. Die entsprechenden Pufferbereiche beider Serien sind gleich groß dimensioniert, dennoch sinkt die Geschwindigkeit nach dem Ausschöpfen des SLC Cache bei der QVO mit auf nur noch 80 MB/s deutlich niedriger als bei der EVO mit auf 500 MB/s. Wobei anzumerken ist, dass der TurboWrite Puffer mit beispielsweise 42 GB bei der 1 TB Version in der Praxis kaum ausgereizt werden sollte. Bei einer Kaufentscheidung könnte die mit 3 Jahre kürzere Herstellergarantie bei der Samsung SSD 860 QVO relevanter sein.

Produkt Samsung
SSD 860 PRO
Samsung
SSD 860 EVO
Samsung
SSD 860 QVO
Formfaktor 2,5 Zoll SATA SSD 2,5 Zoll SATA SSD
mSATA SSD
M.2 2280 SSD
2,5 Zoll SATA SSD
Schnittstelle SATA 6 Gb/s SATA 6 Gb/s SATA 6 Gb/s
Kapazität 256 GB
512 GB
1 TB (1.024 GB)
2 TB (2.048 GB)
4 TB (4.096 GB)
250 GB (SATA, mSATA, M.2)
500 GB (SATA, mSATA, M.2)
1 TB (SATA, mSATA, M.2)
2 TB (SATA, M.2)
4 TB (SATA)
1 TB (1.000 GB)
2 TB (2.000 GB)
4 TB (4.000 GB)
Controller Samsung MJX Controller Samsung MJX Controller Samsung MJX Controller
NAND Flash Speicher Typ Samsung V-NAND 2 Bit MLC mit 64 Schichten Samsung V-NAND 3 Bit MLC (TLC) mit 64 Schichten Samsung V-NAND 4 Bit MLC (QLC) mit 64 Schichten
DRAM Cache Speicher 512 MB LPDDR4 (256 GB, 512 GB)
1 GB LPDDR4 (1 TB)
2 GB LPDDR4 (2 TB)
4 GB LPDDR4 (4 TB)
512 MB LPDDR4 (250 GB, 500 GB)
1 GB LPDDR4 (1 TB)
2 GB LPDDR4 (2 TB)
4 GB LPDDR4 (4 TB)
1 GB LPDDR4 (1 TB)
2 GB LPDDR4 (2 TB)
4 GB LPDDR4 (4 TB)
TurboWrite Pufferspeicher 12 GB (250 GB)
22 GB (500 GB)
42 GB (1 TB)
78 GB (2 TB, 4 TB)
42 GB (1 TB)
78 GB (2 TB, 4 TB)
Sequenzielles Lesen 560 MB/s 550 MB/s 550 MB/s
Sequenzielles Schreiben 530 MB/s 520 MB/s 520 MB/s
Zufälliges Lesen 100.000 IOPS 98.000 IOPS 96.000 IOPS (1 TB)
97.000 IOPS (2 TB, 4 TB)
Zufälliges Schreiben 90.000 IOPS 90.000 IOPS 89.000 IOPS
Lebensdauer (MTTF) 1,5 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 300 TB (256 GB)
600 TB (512 GB)
1.200 TB (1 TB)
2.400 TB (2 TB)
4.800 TB (4 TB)
150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
2.400 TB (4 TB)
360 TB (1 TB)
720 TB (2 TB)
1.440 TB (4 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre 3 Jahre
Lieferumfang SSD SSD SSD

SSD Festplatten mit QLC Speicher auf ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.