Intenso SSD SATA III Top und Intenso SSD SATA III High – Gute Preis-Leistung

SSD kommen üblicherweise von Herstellern aus den USA oder aus Ostasien, beispielsweise aus Südkorea oder Taiwan. Intenso fällt da aus dem Rahmen, denn das Unternehmen, dass 1998 als Hersteller von CDs begann, hat seinen Unternehmenssitz in Niedersachsen. Dort werden die SSD auch zusammengebaut und die Qualitäts-Checks durchgeführt. Für interne Laufwerke bietet Intenso zwei Kategorien, nämlich Intenso SATA III Top und Intenso SATA III High. Die Zeitschrift Computer BILD wählte die SSD zum Preis-Leistungs-Sieger. Denn die SSD Festplatten von intenso sind vergleichsweise günstig.

Intenso in Stichpunkten:

  • Hersteller aus Vechta in Niedersachsen
  • Qualitätskontrolle und Montage in Deutschland
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Formfaktor 2,5 Zoll
  • 120 bis 960 GB

Formfaktor und Speicherkapazität

Die Intenso SSD sind alle im Formfaktor 2,5 Zoll gefertigt. Das ist der am weitesten verbreitete Standard und bedeutet, dass als Anschlusstechnik SATA III zum Einsatz kommt und die SSD etwa sieben Zentimeter breit und zehn Zentimeter lang ist. Hoch sind alle Intenso SSDs genau sieben Millimeter, damit haben sie auch in flachen Geräten wie Notebooks meistens ausreichend Platz.

- Anzeige -

Die Speicherkapazität liegt bei der Intenso SSD SATA III Top bei 128, 256 oder 512 GB, bei der Intenso SSD SATA III High haben Kunden die Wahl zwischen 120, 240, 480 und 960 GB Speicher.

Geschwindigkeit

Bis zu 520 MB soll die Intenso SSD SATA III Top und High jeweils pro Sekunde schaffen. Das ist etwas weniger als die üblichen 540 MB pro Sekunde, allerdings sind die Unterschiede gering, vor allem in Anbetracht der deutlich höheren Geschwindigkeit im Vergleich zu einer HDD. Vereinfacht gesagt gewinnt, wer von einer Magnetfestplatte auf ein Halbleiterlaufwerk umsteigt, so viel Tempo, dass es auf 20 MB auch nicht mehr ankommt. Zumal sich von den Spitzenwerten nicht 1:1 auf die im täglichen Betrieb erreichten Werte schließen lässt.

Dann werden beispielsweise meist nicht große, zusammenhängende Datenpakete abgerufen, sondern kleine, über das gesamte Laufwerk verteilte. Das wird mit dem 4KQD32 Test simuliert, der so heißt, weil über die gesamte SSD verteilte, 4KB große Datenpakete abgearbeitet werden, die zu einer Warteschlange aus 32 Paketen angeordnet sind.

Hier schaffen die Top-SSDs beim Schreiben 38.000 Ein- und Ausgabeoperationen in der Sekunde (IOPS), ein eher unterdurchschnittlicher Wert. Beim Lesen kommen sie auf 25.000 IOPS bei der größten, 52.000 bei der mittelgroßen und 48.000 IOPS bei der kleinsten Top-SSD, ebenfalls eher unterdurchschnittliche Werte.

Intenso SSD SATA III High

Intenso SSD SATA III High: Die SSD Festplatten des deutschen Herstellers glänzen in erster Linie durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis (Quelle: Intenso)

Zuverlässigkeit

Intenso wirbt damit, dass Endmontage und Qualitätskontrolle in Deutschland stattfinden. Außerdem lässt das Unternehmen sich durch das Testinstitut Hansecontrol überprüfen und zertifizieren. Zusätzlich bietet Intenso auf alle Produkte, also auch auf SSD, eine Garantie von zwei Jahren. Das sieht auf den ersten Blick nicht wie eine Verbesserung gegenüber den gesetzlichen Vorgaben aus, doch während der Gesetzgeber nur eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren vorschreibt, gibt Intenso eine echte Garantie. Die Gewährleistung greift nämlich nur, wenn ein Produktionsfehler nachgewiesen werden kann, der bereits ab Werk bestand.

Testbericht Fazit: Intenso SSD SATA III Top und Intenso SSD SATA III High

Die Intenso SSD Festplatten sind in Puncto Geschwindigkeit eher etwas unter dem Durchschnitt. Doch wer von einer HDD auf eine SSD umsteigt, dem dürfte das kaum auffallen. Auch die Intenso SSD sind im Vergleich zu einer Magnetfestplatte fantastisch schnell. Die Preise aber sind sehr günstig, obwohl Endmontage und Qualitätskontrolle in Deutschland stattfinden. Deshalb sind die SSD von Intenso eine sehr gute Wahl für Einsteiger und Normalnutzer.

Intenso SSD SATA III Top und Intenso SSD SATA III High: Technische Daten
Formfaktor 2,5 Zoll
Schnittstelle SATA 6 Gb/s (abwärtskompatibel)
Abmessungen 100 x 70 x 7 mm
Kapazität Top: 128 GB, 256 GB, 512 GB
High: 120 GB, 240 GB, 480 GB, 960 GB
Lesegeschwindigkeit, sequentiell Top: 520 MB/s
High: 520 MB/s
Schreibgeschwindigkeit, sequentiell Top: max. 490 MB/s
High: 500 MB/s
Garantie 2 Jahre

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.