Samsung SSD 870 QVO oder WD Blue SATA SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Die WD Blue SATA SSD aus dem Hause Western Digital ist angesichts der Vielfalt bei den Formaten und dem Spektrum bei den Speichergrößen ein wahres Multitalent unter den SSD Laufwerken. Die Samsung SSD 870 QVO möchte hingegen allein durch die möglichst niedrigen Kosten je Speichereinheit und die hohen Kapazitäten von sich überzeugen. Wie unterscheiden sich die WD Blue SATA SSD und die 870 QVO schlussendlich in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Samsung SSD 870 QVO im Vergleich zu WD Blue SATA SSD

  • Etwas niedrigere Preise für gleiche Kapazität
  • Geringere Kosten je Gigabyte
  • Viel Speicherplatz mit 8 TB SSD

Vorteile WD Blue SATA SSD verglichen mit Samsung SSD 870 QVO

  • Preiswerterer Einstieg mit 250 GB SSD
  • Neben 2,5 Zoll SATA SSD auch M.2 SATA SSD erhältlich
  • Vermeintlich haltbarer 3-Bit TLC Flashspeicher
  • Längere Garantielaufzeit von 5 Jahren

Samsung SSD 870 QVO auf  ansehen

WD Blue SATA SSD auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Ähnlichkeiten bei Schnittstelle und Formfaktor

Die Samsung SSD 870 QVO und die WD Blue SATA SSD kommunizieren übereinstimmend über das SATA 6 Gb/s (SATA III) Protokoll mit dem restlichen System. Der Hersteller Western Digital nimmt das Interface als Grundlage, um das SSD Laufwerk aus der Blue Serie sowohl in dem klassischen 2,5 Zoll Format für die geräumigen Desktop-Computer als auch in dem M.2 2280 Steckkartenformfaktor für die flachen Notebooks bereitzustellen. Die 870 QVO von Samsung gibt es dagegen nur als 2,5 Zoll SSD Festplatte.

Samsung SSD 870 QVO 2,5 Zoll SATA SSD
Samsung SSD 870 QVO (Foto: Samsung)

Vergleich von Speichertyp und Leistung

Ein großer Unterschied zwischen der WD Blue SATA SSD und der Samsung SSD 870 QVO findet sich bei dem verbauten Flashspeichertyp. Wegen der vermeintlichen Kostenreduktion aufgrund einer höheren Speicherdichte verwendet Samsung den 4-Bit QLC bei der QVO Serie im Vergleich zu dem 3-Bit TLC bei Western Digital. In der Praxis sollte sich das wenig spürbar auf die Performance niederschlagen, denn beide SSD Laufwerke leisten bis zu 560 MB/s bei dem Lesen und maximal 530 MB/s bei dem Schreiben.

Unterschiede bei Speicherkapazität und Garantie

Bei den verfügbaren Speichergrößen unterscheiden sich die Samsung SSD 870 QVO und die WD Blue SATA SSD stark in ihrer Ausrichtung. Wenn die SSD von Samsung dank dem QLC Flashspeichertyp eine Speicherkapazität bis 8 TB (8.000 GB) bietet, angefangen bei 1 TB (1.000 GB), deckt die SSD von Western Digital mit 250 GB bis 4 TB einen deutlich breiteren Bereich und somit verschiedene Nutzerprofile ab. Des Weiteren gilt für die Blue SATA SSD mit 5 Jahren gegenüber den 3 Jahren bei der 870 QVO eine längere Herstellergarantie.

WD Blue SATA SSD 2,5 Zoll
WD Blue SATA SSD (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Blue SATA SSD und Samsung SSD 870 QVO Unterschiede

Die Samsung SSD 870 QVO und die WD Blue SATA SSD sind jeweils für sich genommen sehr gute Speicherlaufwerke, jedoch mit etwas unterschiedlichen Zielgruppen. Die 870 QVO Serie richtet sich an die Nutzer mit einem großen Bedarf nach viel Speicherplatz für ihre Daten- oder Games-Archive, die aber nicht unbedingt viel Geld pro Gigabyte auszugeben bereit sind. Die Blue SATA SSD Serie hält dagegen dank der Auswahl bei den Formaten sowie den Kapazitäten für eine breite Käuferschaft die richtige Speicherlösung parat, zudem bei einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Zusätzlich spricht die längere Garantielaufzeit für die SSD von Western Digital im Vergleich mit der SSD von Samsung.

Samsung SSD 870 QVO auf ansehen

WD Blue SATA SSD auf ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Samsung SSD 870 QVO vs WD Blue SATA SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Samsung SSD 870 QVO WD Blue SATA SSD
Formfaktor 2,5 Zoll SATA SSD 2,5 Zoll SATA SSD
M.2 2280 SSD
Schnittstelle SATA 6 Gb/s (SATA III) SATA 6 Gb/s (SATA III)
Kapazität 1 TB (1.000 GB)
2 TB (2.000 GB)
4 TB (4.000 GB)
8 TB (8.000 GB)
250 GB (SATA, M.2)
500 GB (SATA, M.2)
1 TB (SATA, M.2)
2 TB (SATA, M.2)
4 TB (SATA)
NAND Flash Speicher Typ 4 Bit QLC 3 Bit TLC
Sequenzielles Lesen 560 MB/s 560 MB/s
Sequenzielles Schreiben 530 MB/s 530 MB/s
Zufälliges Lesen 98.000 IOPS 95.000 IOPS
Zufälliges Schreiben 88.000 IOPS 81.000 IOPS (250 GB)
84.000 IOPS (500 GB, 1 TB, 2 TB)
82.000 IOPS (4 TB)
Lebensdauer (MTTF) 1,5 Millionen Stunden 1,75 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 360 TB (1 TB)
720 TB (2 TB)
1.440 TB (4 TB)
2.880 TB (8 TB)
100 TB (250 GB)
200 TB (500 GB)
400 TB (1 TB)
500 TB (2 TB)
600 TB (4 TB)
Garantie 3 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern MZ-77Q1T0BW (1 TB)
MZ-77Q2T0BW (2 TB)
MZ-77Q4T0BW (4 TB)
MZ-77Q8T0BW (8 TB)
2,5 Zoll SATA SSD
WDS250G2B0A (250 GB)
WDS500G2B0A (500 GB)
WDS100T2B0A (1 TB)
WDS200T2B0A (2 TB)
WDS400T2B0A (4 TB)
M.2 2280 SATA SSD
WDS250G2B0B (250 GB)
WDS500G2B0B (500 GB)
WDS100T2B0B (1 TB)
WDS200T2B0B (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.