Crucial MX300 – SSD Festplatte mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

Auch wenn die Crucial MX300 bereits seit rund anderthalb Jahren auf dem Markt ist, gehört die SSD-Festplatte noch lange nicht zum alten Eisen unter den SATA Laufwerken. Zwar bricht die MX300 Reihe von Crucial keine Performancerekorde, dafür überzeugt sie vielmehr mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Wer also auf der Suche nach einer SATA SSD für den Einbau in einen Desktop oder ein Notebook ist, sollte sich die Crucial MX300 genauer anschauen.

Crucial MX300 auf einen Blick

  • Gute Leistungswerte zum vernünftigen Preis
  • Verfügbare Kapazitäten zwischen 275 GB und 2 TB
  • 2,5 Zoll Formfaktor mit 7 mm Bauhöhe
  • SATA III Schnittstelle
  • 3 Jahre Herstellergarantie

Crucial MX300 auf  ansehen

- Anzeige -

SATA SSD kaufen – Aktuelle SATA SSD Empfehlungen

Leistung und Kapazität

Zwar trägt die MX300 Serie von Crucial nicht die Leistungskrone, viel mehr ist an einem SATA 6 Gb/s Anschluss sowieso nicht wirklich machbar. Verglichen mit anderen teils viel teureren SSD im 2,5 Zoll Formfaktor weist das Laufwerk sehr akzeptable Performancewerte auf. Ersetzt man mit der Crucial MX300 eine herkömmliche Festplatte ist ein Leistungssprung aber deutlich spürbar.

Die verfügbaren Kapazitäten sind zwischen 275 GB und 2 TB (2050 GB) sehr breit gefächert. So kann man in einem System mit der SSD eine Magnetfestplatte nicht nur ergänzen, sondern mit der größten Variante auch gänzlich ersetzen. Bei dem Speicher setzt Crucial auf seine aktuelle 3D-NAND-Flash Technologie.

Crucial MX300

Crucial MX300: Der SSD Festplatte mit einem sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis liegt ein 7-9,5 mm Abstandhalter bei (Quelle: Crucial)

Lieferumfang und Kompatibilität

Im Lieferumfang findet sich neben der SSD Festplatte selbst ein Abstandhalter, mit dem die Bauhöhe des Laufwerks von 7 mm auf 9,5 mm erhöht werden kann. Das ist besonders bei dem Einbau in einen älteren Laptop nützlich, da hier oft noch die etwas dickeren HDD zum Einsatz kamen. Detaillierte Anleitungen zum Einbau der SSD in einen Desktop-PC oder Notebook lassen sich auf der Seite von Crucial herunterladen.

Zudem liegt der SSD ein Produktschlüssel für die Migrationssoftware Acronis True Image HD bei. Mit diesem Programm kann der Anwender das zu ersetzende Laufwerk unkompliziert klonen und Backups von den vorhandenen Dateien und Ordnern erstellen.

Die Crucial MX300 ist des Weiteren kompatibel zu Crucial Storage Executive, einem kostenlos herunterladbaren Tool. Mit der hauseigenen Verwaltungssoftware ist es dem User möglich die Speicherbelegung anzuzeigen, die Firmware zu aktualisieren sowie die Temperatur und den Zustand der SSD zu überwachen. Mit dem Programm kann man auch das Verschlüsselungskennwort zurücksetzen, alle auf dem Laufwerk vorhandenen Daten löschen und die Funktion „Momentum Cache“ aktivieren, die für die Beschleunigung vieler SSD-Vorgänge sorgt.

Testbericht Fazit – Crucial MX300 2,5 Zoll

Ist man auf der Suche nach einer SATA SSD mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, ist die Crucial MX300 auf jeden Fall einen Blick wert. Das Laufwerk ist eine würdige Alternative zur Samsungs SSD 850 EVO Serie als langwieriger Platzhirsch auf dem Markt. Als Zielgruppe kommen alle Normalnutzer mit einem freien SATA Anschluss im PC oder Notebook infrage. Dank den angebotenen Kapazität von bis zu 2 Terabyte kann man dabei ganz auf eine herkömmliche Festplatte verzichten. Unter dem Strich sprechen der relativ niedrige Preis pro Gigabyte, die guten Leistungswerte und die 3-jährige Herstellergarantie für die Crucial MX300.

Crucial MX300 auf  ansehen

oder bei:    

Crucial MX300 – Technische Daten

Formfaktor 2,5 Zoll (7 mm Bauhöhe)
Schnittstelle SATA 6 Gb/s
Kapazität 275 GB
525 GB
1 TB (1050 GB)
2 TB (2050 GB)
Sequenzielles Lesen 530 MB/s
Sequenzielles Schreiben 500 MB/s (275 GB)
510 MB/s (525 GB, 1 TB, 2 TB)
Zufälliges Lesen 55.000 IOPS (275 GB)
92.000 IOPS (525 GB, 1 TB, 2 TB)
Zufälliges Schreiben 83.000 IOPS
Lebensdauer (MTTF) 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit 80 TB (275 GB)
160 TB (525 GB)
360 TB (1 TB)
400 TB (2 TB)
Garantie 3 Jahre
Lieferumfang SSD
7-9,5 mm Abstandhalter
Lizenz Acronis True Image HD
Teilenummern CT275MX300SSD1 (275 GB)
CT525MX300SSD1 (525 GB)
CT1050MX300SSD1 (1 TB)
CT2050MX300SSD1 (2 TB)

- Anzeige -

Fazit der Redaktion
Datum
Produkt
Crucial MX300
Bewertung
51star1star1star1star1star

2 Gedanken zu „Crucial MX300 – SSD Festplatte mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis

  1. Kevin

    Crucial macht gute Hardware. Würde den SSDs eine Chance geben, aber ich frage mich ob die 3 Jahre Garantie doch ein wenig klein ist. Dennoch werde ich es mal auf der Liste von möglicher Hardware setzen.

    Antworten
    1. ssd-ratgeber.de Beitragsautor

      Hallo Kevin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar!

      Grundsätzlich sind 3 Jahre Herstellergarantie sehr gut, erscheinen aber angesichts der Garantielaufzeiten bei der Konkurrenz doch als verbesserungswürdig. Crucial hat an dieser Stelle reagiert und die Garantie bei dem Nachfolgemodell Crucial MX500 auf 5 Jahre erhöht.

      Viele Grüße
      Michael @ ssd-ratgeber.de

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.