Crucial MX500 oder Samsung SSD 870 EVO – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Vergleich Info InformationDie MX- und die EVO-Baureihen von Crucial beziehungsweise von Samsung standen schon immer in der direkten Konkurrenz zu einander. Nun muss sich die mehr als 3 Jahre ältere Crucial MX500 der aktuellen Samsung SSD 870 EVO stellen, denn beide zielen auf die gleiche Nutzergruppe. Was sind die Unterschiede zwischen der MX500 und der 870 EVO in Detail? Welche Vorteile haben die jeweiligen SSD Festplatten im Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Crucial MX500 im Vergleich zu Samsung SSD 870 EVO

  • Tendenziell niedrigere Preise
  • Ebenfalls als M.2 2280 SATA SSD verfügbar
  • Montagematerial im Lieferumfang

Vorteile Samsung SSD 870 EVO verglichen mit Crucial MX500

  • Speicherkapazität bis 4 TB (4.000 GB)
  • Bessere Leistung schreibend und bei zufälligen Operationen
  • Höhere TBW-Werte

Crucial MX500 auf  ansehen

Samsung SSD 870 EVO auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Vergleich von Formfaktor und Interface

Die Crucial MX500 und die Samsung SSD 870 EVO setzen gleichsam auf die abwärtskompatible SATA 6 Gb/s (SATA III) Schnittstelle für die Anbindung an das restliche System. Zudem verwenden beide Hersteller den 3-Bit TLC Flashspeicher, der sich längst dank der Ausgewogenheit zwischen der Zuverlässigkeit, der Leistung und den Kosten auf dem Markt durchgesetzt hat. Allerdings bietet Crucial die MX500 im Vergleich zu Samsung mit der 870 EVO nicht nur in dem 2,5 Zoll Format, sondern auch als M.2 2280 SSD Steckkarte an.

Crucial MX500 2,5 Zoll M.2 SATA SSD
Crucial MX500: Die preiswerte sowie beliebte SATA SSD wird im 2,5 Zoll Format und als M.2 2280 Laufwerk angeboten (Foto: Crucial)

Ähnlichkeiten bei Geschwindigkeit und Performance

In puncto Leistung liegen die beiden SATA SSD Laufwerke auf dem gleichen für die entsprechenden Speicher sehr guten Niveau. Wenn die Geschwindigkeit sowohl der Samsung SSD 870 EVO als auch der Crucial MX500 bei dem sequenziellen Lesen bis zu 560 MB/s beträgt, schafft die Erstere bei dem sequenziellen Schreiben mit höchstens 530 MB/s rund 20 MB/s mehr. Was sich allerdings wie auch die unwesentlichen Unterschiede bei den zufälligen Operationen im Alltag kaum bemerkbar machen sollten.

Unterschiede bei Kapazität und Ausstattung

Die Samsung SSD 870 EVO und die Crucial MX500 beginnen bei einer Speichergröße von 250 GB. Maximal ist die SSD von Samsung mit 4 TB erhältlich, die Crucial MX500 als ein 2,5 Zoll Laufwerk mit 2 TB und in dem M.2 2280 Formfaktor mit 1 TB. Die Garantielaufzeit ist bei den beiden Herstellern mit 5 Jahren gleich lang, wobei die TBW-Werte der 870 EVO gegenüber der MX500 besser ausfallen. Ein Vorteil der SSD von Crucial könnte die Ausstattung in Form eines Abstandhalters von 7,0 auf 9,5 Millimeter bei der 2,5 Zoll Variante sowie der Montageschrauben bei der Steckkarten-Version sein.

Samsung SSD 870 EVO 2,5 Zoll SATA III SSD
Samsung SSD 870 EVO: Die 2,5 Zoll SATA SSD hat dank des sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses das Zeug zum Bestseller (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Crucial MX500 und Samsung SSD 870 EVO

Die Crucial MX500 und die Samsung SSD 870 Evo sind sich in Anbetracht der sehr ähnlichen Leistung durchaus ebenbürtig, was auch der limitierenden SATA III Schnittstelle geschuldet ist. Tendenziell fallen die SSD von Crucial im Vergleich zu den Laufwerken von Samsung günstiger aus, was zu einem besseren Preis-Leistungsverhältnis führt. Ist man auf der Suche nach einer besonders großen SSD Festplatte mit 4 TB bleibt nur der Griff zu der 870 EVO. Benötigt man jedoch eine günstige M.2 SSD, die per SATA Interface angebunden wird, führt kein Weg an der MX500 vorbei.

Crucial MX500 auf ansehen

Samsung SSD 870 EVO auf ansehen

Empfehlenswerte SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Samsung SSD 870 EVO vs Crucial MX500 – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt Crucial MX500 Samsung SSD 870 EVO
Formfaktor 2,5 Zoll SATA
M.2 2280
2,5 Zoll SATA SSD
Schnittstelle SATA 6 Gb/s (SATA III) SATA 6 Gb/s (SATA III)
Kapazität 250 GB (SATA, M.2)
500 GB (SATA, M.2)
1 TB (SATA, M.2)
2 TB (SATA)
250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
4 TB
NAND Flash Speicher Typ 3 Bit TLC 3 Bit TLC
Sequenzielles Lesen 560 MB/s 560 MB/s
Sequenzielles Schreiben 510 MB/s 530 MB/s
Zufälliges Lesen 95.000 IOPS 98.000 IOPS
Zufälliges Schreiben 90.000 IOPS 88.000 IOPS
Lebensdauer (MTTF) 1,8 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 100 TB (250 GB)
180 TB (500 GB)
360 TB (1 TB)
700 TB (2 TB)
150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
2.400 TB (4 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD
Abstandhalter 7 mm bis 9,5 mm (SATA) oder Montageschrauben (M.2)
SSD
Teilenummern / Modellnummern 2,5 Zoll SATA SSD
CT250MX500SSD1 (250 GB)
CT500MX500SSD1 (500 GB)
CT1000MX500SSD1 (1 TB)
CT2000MX500SSD1 (2 TB)
M.2 2280 SATA SSD
CT250MX500SSD4 (250 GB)
CT500MX500SSD4 (500 GB)
CT1000MX500SSD4 (1 TB)
MZ-77E250BW (250 GB)
MZ-77E500BW (500 GB)
MZ-77E1T0BW (1 TB)
MZ-77E2T0BW (2 TB)
MZ-77E4T0BW (4 TB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.