Samsung SSD 990 PRO oder Samsung SSD 980 PRO – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Nach rund zwei Jahren kommt im Herbst 2022 mit der Samsung SSD 990 PRO ein Nachfolgemodell für die Samsung SSD 980 PRO, die seit dem Herbst 2020 zu haben ist. Welche Verbesserungen bringt die neue Generation mit sich? Welche Vorteile kann die aktuelle Vertretung aus der PRO-Serie von Samsung vorweisen? Wo liegen die Unterschiede zwischen der Samsung SSD 990 PRO und der Samsung SSD 980 PRO in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Samsung SSD 990 PRO im Vergleich zu Samsung SSD 980 PRO

  • Höhere Leistungen beim Lesen und Schreiben
  • Verbesserte Performance bei zufälligen Operationen

Vorteile Samsung SSD 980 PRO verglichen mit Samsung SSD 990 PRO

  • Geringere Kosten für gleiche Speichergröße
  • Niedrigere Preise je Speichereinheit
  • Mit 250 GB und 500 GB für günstigen Einstieg
  • Version mit vorinstalliertem Kühlkörper verfügbar

Samsung SSD 990 PRO auf  ansehen

Samsung SSD 980 PRO auf  ansehen

alternativ auf | idealo.de | mediamarkt.de | alternate.de | cyberport.de |

Vergleich von Formfaktor und Ausstattung

Äußerlich ändert sich zwischen der Samsung SSD 980 PRO und der Samsung SSD 990 PRO wenig, denn die beiden Laufwerke entsprechen bei dem Format dem für die NVMe-SSD üblichen M.2 2280 Formfaktor. Während die Auswahl bei der 980 PRO im Laufe der Zeit zusätzlich zu der 2,38 Millimeter flachen Standardvariante durch eine Version mit einem vorinstallierten und PS5-kompatiblen Kühlkörper mit einer Bauhöhe von 8,6 Millimeter erweitert wurde, gibt es die 990 PRO zunächst ohne einen ausladenden Wärmeverteiler.

Samsung SSD 990 PRO M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
Samsung SSD 990 PRO (Foto: Samsung)

Unterschiede bei Leistung und Performance

Standes- und zeitgemäß werden die PRO SSD-Laufwerke von Samsung über die PCI Express Schnittstelle der vierten Generation mit vier Lanes (PCIe 4.0 x4) in das System eingebunden. Trotz des gleichen Interfaces kann der Hersteller bei der 990 PRO im Vergleich zu der 980 PRO die Leistung bei dem sequenziellen Lesen von maximal 7.000 MB/s auf bis zu 7.450 MB/s steigern. Bei dem sequenziellen Schreiben fallen die Verbesserungen von höchstens 5.100 MB/s auf 6.900 MB/s noch wesentlich stärker aus.

Ähnlichkeiten bei Speicherkapazität und Garantie

Die Samsung SSD 990 PRO wird anfänglich nur in den Speichergrößen mit 1 TB und 2 TB angeboten, wenn die Samsung SSD 980 PRO zusätzlich in den tendenziell preiswerteren Kapazitäten mit 250 GB und 500 GB erworben werden kann. In Bezug auf die 5-jährige Garantielaufzeit, die ausreichend hohen TBW-Werte für die erlaubten Schreibdatenmengen und die theoretische Zuverlässigkeit der 3-Bit TLC Speicherzellen lassen sich zwischen den zwei schnellen NVMe-SSD-Festplatten von Samsung keine Unterschiede finden.

Samsung SSD 980 PRO M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
Samsung SSD 980 PRO (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Samsung SSD 980 PRO und Samsung SSD 990 PRO Unterschiede

Mit der Samsung SSD 990 PRO erfährt die PRO-Serie des Herstellers die notwendigen Optimierungen, um weiterhin mit der Konkurrenz auf dem stark umkämpften Hardware-Markt sowie bei der Zielgruppe der Gamer und der Profis Schritt halten zu können. Im Vergleich zu der Samsung SSD 980 PRO wurde bei der aktuellen Generation ordentlich an der Leistungsschraube gedreht, so dass die Geschwindigkeiten bei dem Lesen und bei dem Schreiben, ob sequenziell oder zufällig, den technischen Grenzen der Schnittstelle noch nähergebracht wurden. Dank der niedrigeren Kosten für die gleiche Kapazität und der größeren Auswahl bei den verfügbaren Speichergrößen kann die 980 PRO gegenüber der 990 PRO mit einem attraktiveren Preis-Leistungsverhältnis noch teilweise die Stellung halten.

Samsung SSD 990 PRO auf  ansehen

Samsung SSD 980 PRO auf  ansehen

alternativ auf | idealo.de | mediamarkt.de | alternate.de | cyberport.de |

Samsung SSD 990 PRO vs Samsung SSD 980 PRO – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Samsung SSD 990 PRO Samsung SSD 980 PRO
Samsung SSD 980 PRO Heatsink
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 4.0 x4, NVMe 2.0 PCIe Gen 4.0 x4, NVMe 1.3c
Kapazität 1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
Abmessungen (BxHxT) SSD ohne Kühlkörper
80,0 x 22,0 x 2,3 mm
SSD ohne Kühlkörper
80,15 x 22,15 x 2,38 mm
SSD mit Kühlkörper
80,15 x 24,15 x 8,60 mm
Controller Samsung Pascal Controller Samsung Elpis Controller
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
DRAM Cache Speicher 1 GB LPDDR4 (1 TB)
2 GB LPDDR4 (2 TB)
512 MB LPDDR4 (250 GB, 500 GB)
1 GB LPDDR4 (1 TB)
2 GB LPDDR4 (2 TB)
TurboWrite Pufferspeicher 114 GB (1 TB)
226 GB (2 TB)
49 GB (250 GB)
94 GB (500 GB)
114 GB (1 TB)
222 GB (2 TB)
Sequenzielles Lesen 7.450 MB/s 6.400 MB/s (250 GB)
6.900 MB/s (500 GB)
7.000 MB/s (1 TB, 2 TB)
Sequenzielles Schreiben 6.900 MB/s 2.700 MB/s (250 GB)
5.000 MB/s (500 GB, 1 TB)
5.100 MB/S (2 TB)
Zufälliges Lesen (QD1) 22.000 IOPS 22.000 IOPS
Zufälliges Schreiben (QD1) 80.000 IOPS 60.000 IOPS
Zufälliges Lesen (QD32) 1.200.000 IOPS (1 TB)
1.400.000 IOPS (2 TB)
500.000 IOPS (250 GB)
800.000 IOPS (500 GB)
1.000.000 IOPS (1 TB, 2 TB)
Zufälliges Schreiben (QD32) 1.550.000 IOPS 600.000 IOPS (250 GB)
1.000.000 IOPS (500 GB, 1 TB, 2 TB)
Zuverlässigkeit (MTBF) 1,5 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
Stromverbrauch Ruhezustand 50 mW (1 TB)
55 mW (2 TB)
35 mW
Stromverbrauch Betrieb (Lesen/Schreiben, Durchschnitt) 5,4 W / 5,0 W (1 TB)
5,8 W / 5,1 W (2 TB)
5,0 W / 3,9 W (250 GB)
5,9 W / 5,4 W (500 GB)
6,2 W / 5,7 W (1 TB)
6,1 W / 5,6 W (2 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern SSD ohne Kühlkörper
MZ-V9P1T0BW (1 TB)
MZ-V9P2T0BW (2 TB)
SSD ohne Kühlkörper
MZ-V8P250BW (250 GB)
MZ-V8P500BW (500 GB)
MZ-V8P1T0BW (1 TB)
MZ-V8P2T0BW (2 TB)
SSD mit Kühlkörper
MZ-V8P1T0CW (1 TB)
MZ-V8P2T0CW (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert