Intenso SSD SATA III oder Samsung SSD 870 QVO – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Bei der Samsung SSD 870 QVO soll der Flashspeichertyp mit einer höheren Speicherdichte dabei helfen, die Kosten je Gigabyte zu senken und möglichst viel Kapazität zu einem geringen Preis anzubieten. In dem niedrigpreisigen Segment ist die Konkurrenz in der Form der günstigen Laufwerke von Intenso jedoch sehr groß. Was sind die Unterschiede zwischen der Samsung SSD 870 QVO und den SATA-SSD-Festplatten von Intenso?

- Anzeige -

Vorteile Intenso SSD SATA III im Vergleich zu Samsung SSD 870 QVO

  • Geringere Kosten je Speichereinheit
  • Preiswerter bei gleicher Speichergröße
  • SSD mit weniger Kapazität für günstigen Start
  • Großzügigere TBW-Grenzen

Vorteile Samsung SSD 870 QVO verglichen mit Intenso SSD SATA III

  • Leicht bessere Transferraten lesend und schreibend
  • 4 TB SSD und 8 TB SSD für größere Games-Kollektionen
  • Längere Laufzeit der Herstellergarantie

Intenso SSD SATA III auf * ansehen

Samsung SSD 870 QVO auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Unterschiede bei Format und Kapazität

Einer der Unterschiede zwischen der Samsung SSD 870 QVO und der Intenso 2,5“ SSD SATA III High, der Intenso 2,5“ SSD SATA III Top sowie der Intenso 2,5“ SSD SATA III Performance findet sich in dem Schwerpunkt bezüglich der verfügbaren Speicherkapazitäten. Während der Hersteller Intenso sich eher auf die kleinere Speichergrößen bereits ab 120 GB beziehungsweise 128 GB konzentriert, um absolut gesehen sehr preiswerte Speicherlösungen anzubieten, ist die 870 QVO Serie von Samsung erst ab 1 TB und bis 8 TB erhältlich.

Intenso 2,5“ SSD SATA III Performance 2,5 Zoll SATA 6 Gb/s SSD
Intenso 2,5“ SSD SATA III Performance (Foto: Intenso)

Differenzen bei Ausstattung und Speichertyp

Mit der Intenso M.2 SSD SATA III High Performance und der Intenso M.2 SSD SATA III Top Performance sind neben den 2,5-Zoll-Versionen ebenfalls SATA-SSD-Laufwerke in dem M.2 2280 Formfaktor erschienen. Die Samsung SSD 870 QVO gibt es hingegen nur als klassische 2,5-Zoll-SSD-Festplatten. Wenn Samsung den vermeintlich kostengünstigeren QLC-Flashspeichertyp in der QVO-Produktreihe offen kommuniziert, bleibt die Frage nach der verwendeten NAND-Art in den SSD mit dem SATA-Anschluss von Intenso offen.

Vergleich von Geschwindigkeit und Leistung

Alle 2,5-Zoll-SSD-Laufwerke im Vergleich werden über die altbekannte und zudem abwärtskompatible SATA III-Schnittstelle in das System eingebunden. So erreicht die Samsung SSD 870 QVO bestenfalls bis zu 560 MB/s bei dem sequenziellen Lesen und bis zu 530 MB/s bei dem sequenziellen Schreiben. Die Intenso SATA SSD leisten demgegenüber lesend zwischen 520 MB/s in der High- sowie Top-Variante und 550 MB/s in der Performance-Ausführung. Die Schreibgeschwindigkeiten bewegen sich dabei bei 480 MB/s bis 500 MB/s.

Samsung SSD 870 QVO 2,5 Zoll SATA SSD
Samsung SSD 870 QVO (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Samsung SSD 870 QVO und Intenso SSD SATA III Unterschiede

Die beiden SATA-SSD-Festplatten in der Gegenüberstellung bedienen konzeptionell eigentlich ganz unterschiedliche Zielgruppen. Mit den sehr niedrigen Kosten je Speichereinheit gepaart mit den kleinen Kapazitäten zu den vergleichsweise attraktiven Preisen richten sich die Intenso SSD SATA III High, die Intenso SSD SATA III Top und die Intenso SSD SATA III Performance gleichermaßen an die sparsamste Kundschaft, die möglichst wenig für den Einstieg bei den flashspeicherbasierten Laufwerken ausgeben möchte. Dagegen zielt die Samsung SSD 870 QVO mit den Speichergrößen bis 8 TB (8.000 GB) auf die Anwender, die relativ günstig ihre riesigen Datenmengen auf einem reaktionsschnellen SSD-Laufwerk unterbringen wollen. Preistechnisch liegen die SSD von Intenso zwar klar vorn, die kurze Garantiedauer von nur 2 Jahren verglichen mit 5 Jahren für die SSD von Samsung sind jedoch enttäuschend.

Intenso SSD SATA III auf * ansehen

Samsung SSD 870 QVO auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Intenso SSD SATA III vs Samsung SSD 870 QVO – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Intenso 2,5“ SSD SATA III High Performance
Intenso M.2 SSD SATA III High Performance
Intenso 2,5“ SSD SATA III Top Performance
Intenso M.2 SSD SATA III Top Performance
Intenso 2,5“ SSD SATA III Performance
Samsung SSD 870 QVO
Formfaktor 2,5 Zoll SSD
M.2 2280 SSD
2,5 Zoll SSD
Schnittstelle SATA 6 Gb/s (SATA III) SATA 6 Gb/s (SATA III)
Kapazität High Performance
120 GB (2,5 Zoll, M.2)
240 GB (2,5 Zoll, M.2)
480 GB (2,5 Zoll, M.2)
960 GB (2,5 Zoll)
Top Performance
128 GB (2,5 Zoll, M.2)
256 GB (2,5 Zoll, M.2)
512 GB (2,5 Zoll, M.2)
1 TB (2,5 Zoll, M.2)
2 TB (2,5 Zoll)
Performance
128 GB
250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
1 TB
2 TB
4 TB
8 TB
Abmessungen (BxHxT) 100,0 x 70,0 x 7,0 mm (2,5 Zoll)
80,0 x 22,0 x 4,0 mm (M.2)
100,0 x 69,85 x 6,8 mm
NAND Flash Speicher Typ 4-Bit QLC
Sequenzielles Lesen 520 MB/s (High, Top)
550 MB/s (Performance)
560 MB/s
Sequenzielles Schreiben 480 MB/s (High)
500 MB/s (Top, Performance)
530 MB/s
Lebensdauer (MTTF) 2,0 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 60 TBW (120 GB, 128 GB)
120 TBW (250 GB, 256 GB)
240 TBW (500 GB, 512 GB)
480 TBW (960 GB, 1 TB)
960 TBW (2 TB)
360 TBW (1 TB)
720 TBW (2 TB)
1.440 TBW (4 TB)
2.880 TBW (8 TB)
Garantie 2 Jahre 3 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern 2,5 Zoll SATA SSD High
3813430 (120 GB)
3813440 (240 GB)
3813450 (480 GB)
3813460 (960 GB)
M.2 SATA SSD High
3833430 (120 GB)
3833440 (240 GB)
3833450 (480 GB)
2,5 Zoll SATA SSD Top
3812430 (128 GB)
3812440 (256 GB)
3812450 (512 GB)
3812460 (1 TB)
3812470 (2 TB)
M.2 SATA SSD Top
3832430 (128 GB)
3832440 (256 GB)
3832450 (512 GB)
3832460 (1 TB)
2,5 Zoll SATA SSD Performance
3814430 (128 GB)
3814440 (250 GB)
3814450 (500 GB)
3814460 (1 TB)
3814470 (2 TB)
MZ-77Q1T0BW (1 TB)
MZ-77Q2T0BW (2 TB)
MZ-77Q4T0BW (4 TB)
MZ-77Q8T0BW (8 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert