Seagate FireCuda 530 SSD oder WD Black SN850X NVMe SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Ohne jeglichen Zweifel lassen sich die Seagate FireCuda 530 SSD und die WD Black SN850X NVMe SSD den besonders leistungsstarken Speicherlösungen zuordnen. Welches der beiden Produkte bietet aber mehr für das Geld in Anbetracht der ähnlich hohen Kosten für die gleiche Speicherkapazität? Welche Unterschiede gibt es zwischen der WD SN850X von Western Digital und der Seagate FireCuda 530 SSD in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Seagate FireCuda 530 SSD im Vergleich zu WD Black SN850X NVMe SSD

  • 500 GB Ausführung für tendenziell günstigeren Einstieg
  • Großzügigere TBW-Werte bei gleicher Garantielaufzeit

Vorteile WD Black SN850X NVMe SSD verglichen mit Seagate FireCuda 530 SSD

  • Teils leicht höhere Leistung sequenziell und zufällig

Seagate FireCuda 530 SSD auf  ansehen

WD Black SN850X NVMe SSD auf  ansehen

alternativ auf | idealo.de | mediamarkt.de | alternate.de | cyberport.de |

Unterschiede bei Speicherkapazität und Ausstattung

Die WD Black SN850X NVMe SSD und die Seagate FireCuda 530 SSD sind in den Speichergrößen zwischen 1 TB und 4 TB erhältlich, darüber hinaus ist die Letztere ebenso mit 500 GB verfügbar. Zusätzlich halten die beiden Hersteller die Ausstattung ihrer Speicherprodukte mit einem PlayStation-kompatiblen Kühlkörper bereit. Wenn die FireCuda 530 SSD aber über alle Kapazitäten hinweg mit einem Wärmeverteiler erworben werden kann, steht die WD SN850X nur mit 1 TB und 2 TB mit einem Kühler zum Kauf parat.

Seagate FireCuda 530 SSD Heatsink M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
Seagate FireCuda 530 SSD mit Kühlkörper (Foto: Seagate)

Vergleich von Leistung und Geschwindigkeit

In Sachen Leistung schenken sich die beiden schnellen SSD-Laufwerke im Vergleich nichts. Die Seagate FireCuda 530 SSD und die WD Black SN850X NVMe SSD erreichen bei dem sequenziellen Lesen maximal 7.300 MB/s. Bei dem sequenziellen Schreiben fällt der Abstand mit bis zu 6.900 MB/s gegenüber höchstens 6.600 MB/s ebenfalls nicht besonders groß aus. Allein das kleineste Modell der SSD von Seagate mit 500 GB hinkt mit nur 3.000 MB/s schreibend der SSD von Western Digital womöglich kaufentscheidend hinterher.

Differenzen bei Abmessungen und Garantie

Möchte man eine der zwei M.2 2280 SSD-Festplatten in einen Desktop-PC oder in einen Laptop einbauen, sollte die Bauhöhe der Versionen mit einem Kühlkörper von knapp unter 9 Millimeter bei der WD Black SN850X NVMe SSD und bis 11 Millimeter bei der Seagate FireCuda 530 SSD beachtet werden. Die Herstellergarantie von 5 Jahren wird hier und da gewährt, jedoch betragen die Schreibdatenmengen bei der FireCuda 530 SSD mehr das Doppelte der WD SN850X, was die Profis mit einem hohen Datendurchsatz freuen dürfte.

WD Black SN850X NVMe SSD Heatsink M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
WD Black SN850X NVMe SSD mit Kühlkörper (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Black SN850X NVMe SSD und Seagate FireCuda 530 SSD Unterschiede

Aufgrund der nahezu gleichen Performancewerte sowie der ähnlichen Kosten je Gigabyte kann die Entscheidung für die Seagate FireCuda 530 SSD oder die WD Black SN850X NVMe SSD nicht eindeutig getroffen werden. Ist das Budget beschränkt und 500 GB Speicherplatz ausreichend, bleibt nur der Griff zu der SSD von Seagate. Ebenso, wenn es ein Laufwerk mit 4 TB Kapazität plus Kühlkörper sein soll, weil die SSD von Western Digital hier nicht dienen kann. In den restlichen Fällen kann die Wahl je nach dem aktuell aufgerufenen Preis oder der Verfügbarkeit in dem favorisierten Online-Shop zwischen der WD Black SN850X NVMe SSD und der Seagate FireCuda 530 SSD gefällt werden.

Seagate FireCuda 530 SSD auf  ansehen

WD Black SN850X NVMe SSD auf  ansehen

alternativ auf | idealo.de | mediamarkt.de | alternate.de | cyberport.de |

Seagate FireCuda 530 SSD vs WD Black SN850X NVMe SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Seagate FireCuda 530 SSD
Seagate FireCuda 530 SSD mit Kühlkörper
WD Black SN850X NVMe SSD
WD Black SN850X NVMe SSD mit Kühlkörper
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 4.0 x4, NVMe PCIe Gen 4.0 x4, NVMe
Kapazität 500 GB
1 TB
2 TB
4 TB
1 TB
2 TB
4 TB
Abmessungen (BxHxT) SSD ohne Kühlkörper
80,15 x 22,15 x 2,23 mm (500 GB, 1 TB)
80,15 x 22,15 x 3,58 mm (2 TB, 4 TB)
SSD mit Kühlkörper
80,15 x 24,2 x 9,84 mm (500 GB, 1 TB)
80,15 x 24,2 x 10,39 mm (2 TB)
80,15 x 24,2 x 11,04 mm (4 TB)
SSD ohne Kühlkörper
80,0 x 22,0 x 2,38 mm
SSD mit Kühlkörper
80,0 x 23,4 x 8,80 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 7.000 MB/s (500 GB)
7.300 MB/s (1 TB, 2 TB)
7.250 MB/s (4 TB)
7.300 MB/s
Sequenzielles Schreiben 3.000 MB/s (500 GB)
6.000 MB/s (1 TB)
6.900 MB/s (2 TB, 4 TB)
6.300 MB/s (1 TB)
6.600 MB/s (2 TB, 4 TB)
Zufälliges Lesen 400.000 IOPS (500 GB)
800.000 IOPS (1 TB)
1.000.000 IOPS (2 TB, 4 TB)
800.000 IOPS (1 TB)
1.200.000 IOPS (2 TB, 4 TB)
Zufälliges Schreiben 700.000 IOPS (500 GB)
1.000.000 IOPS (1 TB, 2 TB, 4 TB)
1.100.000 IOPS
Belastbarkeit (TBW) 640 TBW (500 GB)
1.275 TBW (1 TB)
2.550 TBW (2 TB)
5.100 TBW (4 TB)
600 TBW (1 TB)
1.200 TBW (2 TB)
2.400 TBW (4 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern SSD ohne Kühlkörper
ZP500GM30013 (500 GB)
ZP1000GM30013 (1 TB)
ZP2000GM30013 (2 TB)
ZP4000GM30013 (4 TB)
SSD mit Kühlkörper
ZP500GM30023 (500 GB)
ZP1000GM30023 (1 TB)
ZP2000GM30023 (2 TB)
ZP4000GM30023 (4 TB)
SSD ohne Kühlkörper
WDS100T2X0E-00BCA0 (1 TB)
WDS200T2X0E-00BCA0 (2 TB)
WDS400T2X0E-00BCA0 (4 TB)
SSD mit Kühlkörper
WDS100T2XHE-00BCA0 (1 TB)
WDS200T2XHE-00BCA0 (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert