Crucial P5 Plus oder Samsung SSD 990 PRO – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Die Crucial P5 Plus und die Samsung SSD 990 PRO ähneln sich in Bezug auf die Einsatzbestimmung in einer performancelastigen Umgebung sowie auf die kompromisslos leistungsorientierte Käuferschaft relativ stark. Worin liegen aber die Stärken und die Schwächen der jeweiligen SSD-Speicherprodukte in einer Gegenüberstellung? Wie unterscheiden sich die P5 Plus Serie von Crucial und die 990 PRO Baureihe von Samsung in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Crucial P5 Plus im Vergleich zu Samsung SSD 990 PRO

  • Geringere Preise für gleiche Speichergröße
  • Niedrigere Kosten je Speichereinheit
  • 500 GB SSD für günstigen Start

Vorteile Samsung SSD 990 PRO verglichen mit Crucial P5 Plus

  • Höhere Leistungen lesend und schreibend

Crucial P5 Plus auf * ansehen

Samsung SSD 990 PRO auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Unterschiede bei Geschwindigkeit und Leistung

Wenn man die Transferraten betrachtet, klafft zwischen den beiden SSD-Laufwerken, die per PCIe 4.0 Schnittstelle mit dem restlichen Computer-Komponenten kommunizieren, eine Lücke. So erreicht die Samsung SSD 990 PRO bestenfalls bis zu 7.450 MB/s bei dem sequenziellen Lesen sowie bis zu 6.900 MB/s bei dem sequenziellen Schreiben. Dagegen schafft die Crucial P5 Plus höchstens 6.600 MB/s lesend und je nach der vorliegenden Speicherkapazität maximal zwischen 4.000 MB/s und 5.000 MB/s schreibend.

Crucial P5 Plus M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
Crucial P5 Plus (Foto: Crucial)

Vergleich von Garantie und Ausstattung

In den zwei NVMe-SSD-Festplatten im Vergleich findet der 3-Bit-TLC-Flashspeichertyp, der sich seit einer längeren Zeit dank der Ausgewogenheit aus der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit etablieren konnte, seine Verwendung. Für die Speicherzellen der Crucial P5 Plus gibt der Hersteller aber mit 2.0 Millionen Stunden gegenüber 1,5 Millionen Stunden der Samsung SSD 990 PRO eine bessere theoretische Lebensdauer an. Auf die beiderseits 5-jährige Garantielaufzeit und die identischen TBW-Werte hat es jedoch keine Auswirkungen.

Ähnlichkeiten bei Format und Speichergrößen

Bei der Crucial P5 Plus und der Samsung SSD 990 PRO handelt es sich um M.2 2280 Steckkartenlaufwerke, die nach dem Standard in der Länge 80 Millimeter und in der Breite 22 Millimeter messen. Die jeweiligen Versionen mit einem Kühlkörper, der für eine optimierte Wärmeabfuhr sorgen soll, können insbesondere bei der Höhe merklich aufbauen. Die Samsung SSD 990 PRO wird ohne sowie mit einer Heatsink in den Speichergrößen von 1 TB und 2 TB angeboten. Die Crucial P5 Plus gibt es zusätzlich als eine 500 GB SSD.

Samsung SSD 990 PRO M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
Samsung SSD 990 PRO (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Samsung SSD 990 PRO und Crucial P5 Plus Unterschiede

Wenn die Samsung SSD 990 PRO so ziemlich alles an der praktisch möglichen Performance aus dem PCI Express Interface der vierten Generation herauspresst, liegt die Crucial P5 Plus leistungstechnisch sowohl bei dem Lesen als auch bei dem Schreiben stets dahinter. Das etwas langsamere SSD-Laufwerk kann das aber mit den deutlich niedrigeren Kosten für die gleiche Kapazität mehr als wieder wettmachen. Für die Profis sowie die Hardcore-Gamer, für die jedes Megabyte pro Sekunde zählt, ist also die Samsung SSD 990 PRO die bessere Wahl. Möchte man jedoch bei dem Preis einsparen, ohne dabei auf die Garantieleistungen verzichten zu müssen, kann bei der günstigeren Crucial P5 Plus optional mit oder ohne einen Kühlkörper zugeschnappt werden.

Crucial P5 Plus auf * ansehen

Samsung SSD 990 PRO auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Crucial P5 Plus vs Samsung SSD 990 PRO – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Crucial P5 Plus
Crucial P5 Plus Heatsink
Samsung SSD 990 PRO
Samsung SSD 990 PRO Heatsink
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 4.0 x4, NVMe PCIe Gen 4.0 x4, NVMe
Kapazität 500 GB
1 TB
2 TB
1 TB
2 TB
Abmessungen (BxHxT) SSD ohne Kühlkörper
80,0 x 22,0 x 2,3 mm
SSD mit Kühlkörper
80,0 x 24,3 x 8,2 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 6.600 MB/s 7.450 MB/s
Sequenzielles Schreiben 4.000 MB/s (500 GB)
5.000 MB/s (1 TB, 2 TB)
6.900 MB/s
Zuverlässigkeit (MTBF) 2,0 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 300 TBW (500 GB)
600 TBW (1 TB)
1.200 TBW (2 TB)
600 TBW (1 TB)
1.200 TBW (2 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern SSD ohne Kühlkörper
CT500P5PSSD8 (500 GB)
CT1000P5PSSD8 (1 TB)
CT2000P5PSSD8 (2 TB)
SSD mit Kühlkörper
CT1000P5PSSD5 (1 TB)
CT2000P5PSSD5 (2 TB)
SSD ohne Kühlkörper
MZ-V9P1T0BW (1 TB)
MZ-V9P2T0BW (2 TB)
SSD mit Kühlkörper
MZ-V9P1T0CW (1 TB)
MZ-V9P2T0CW (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert