Crucial P5 oder Samsung SSD 980 – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Die Crucial P5 und die Samsung SSD 980 stehen in einem direkten Wettbewerb zueinander, weil die beiden NVMe SSD Laufwerke beinahe analoge Performancewerte bei ähnlichen Kosten je Speichereinheit liefern. Welches der beiden Produkte bringt dann doch das bessere Preis-Leistungsverhältnis für den Nutzer mit sich? Wo liegen die Unterschiede zwischen der Samsung SSD 980 und der Crucial P5 in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Crucial P5 im Vergleich zu Samsung SSD 980

  • Geringere Kosten für gleiche Speichergröße
  • Tendenziell niedrigere Preise je Gigabyte
  • Teilweise bessere Leistungswerte
  • Zusätzlich mit 2 TB (2.000 GB) Kapazität erhältlich

Vorteile Samsung SSD 980 verglichen mit Crucial P5

  • Keine nennenswerten Vorteile

Crucial P5 auf  ansehen

Samsung SSD 980 auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Übereinstimmungen bei Formfaktor und Speichertyp

Zunächst gleichen sich die Crucial P5 und die Samsung SSD 980 aus vielen Betrachtungswinkeln. Bei den beiden SSD handelt es sich um M.2 Steckkartenlaufwerke, die in ihren physischen Abmessungen mit 22 Millimeter in der Breite sowie 80 Millimeter in der Länge dem heute gängigsten 2280 Standard entsprechen. Zudem verbauen die jeweiligen Hersteller deckungsgleich den TLC NAND. Dieser Flashspeichertyp nimmt 3 Bit je Speicherzelle auf und hat sich bereits nachhaltig quer durch den Markt etabliert.

Crucial P5 M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Crucial P5 (Foto: Crucial)

Vergleich von Leistung und Schnittstelle

Die Samsung SSD 980 und die Crucial P5 nutzen das PCIe 3.0 Interface mit vier Lanes für die Kommunikation mit den restlichen Komponenten in dem Rechner. Dementsprechend reizen die Geschwindigkeiten bei dem sequenziellen Lesen von höchstens 3.500 MB/s respektive 3.400 MB/s sowie bis zu 3.000 MB/s bei dem sequenziellen Schreiben die maximalen technischen Möglichkeiten der Schnittstelle fast vollständig aus. Die kleinsten Versionen schwächeln aber stark mit nur 1.300 MB/s beziehungsweise 1.400 MB/s schreibend.

Unterschiede bei Speicherkapazität und Garantie

Die Crucial P5 und die Samsung SSD 980 sind in den Speichergrößen mit 250 GB, 500 GB und 1 TB verfügbar. Bei einem Wunsch nach mehr Speicherplatz gibt es die SSD von Crucial zusätzlich auch mit 2 TB Kapazität. Die Garantielaufzeiten der beiden Hersteller sind mit 5 Jahren erfreulich lang und ebenfalls die Datenmenge, die währenddessen auf das Laufwerk geschrieben werden darf fällt gleich hoch aus. So können die SSD der 980 Serie und der P5 Reihe 600-Mal befüllt und komplett gelöscht werden, ohne die Ansprüche auf eine Reparatur zu verlieren.

Samsung SSD 980 M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Samsung SSD 980 (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Samsung SSD 980 und Crucial P5 Unterschiede

Aus der technischen Sicht könnte die Kaufentscheidung zwischen der Crucial P5 und der Samsung SSD 980 wirklich schwierig werden, da sich die Performancewerte der beiden SSD Laufwerke auf einem gleich hohen Niveau bewegen. Auch die identische Ausstattung mit der 5-jährigen Herstellergarantie bei den mehr als ausreichenden TBW-Grenzen machen es nicht leichter. Schlussendlich kann die SSD von Crucial gegenüber der SSD von Samsung mit den niedrigeren Kosten für die gleiche Speicherkapazität auftrumpfen. Das bessere Preis-Leistungsverhältnis der Crucial P5 in einem Vergleich mit der Samsung SSD 980 macht sie zu einer vernünftigeren, weil günstigeren, Wahl und dürfte somit mehr Interessenten anziehen.

Crucial P5 auf ansehen

Samsung SSD 980 auf ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Crucial P5 vs Samsung SSD 980 – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Crucial P5 Samsung SSD 980
Formfaktor M.2 2280 NVMe SSD M.2 2280 NVMe SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4 PCIe Gen 3.0 x4
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 3.400 MB/s 2.900 MB/s (250 GB)
3.100 MB/s (500 GB)
3.500 MB/s (1 TB)
Sequenzielles Schreiben 1.400 MB/s (250 GB)
3.000 MB/s (500 GB, 1 TB, 2 TB)
1.300 MB/s (250 GB)
2.600 MB/s (500 GB)
3.000 MB/s (1 TB)
Lebensdauer (MTTF) 1,8 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern CT250P5SSD8 (250 GB)
CT500P5SSD8 (500 GB)
CT1000P5SSD8 (1 TB)
CT2000P5SSD8 (2 TB)
MZ-V8V250BW (250 GB)
MZ-V8V500BW (500 GB)
MZ-V8V1T0BW (1 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.