Crucial P5 oder Samsung SSD 970 EVO Plus – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Vergleich Info InformationDie Crucial P5 und die Samsung SSD 970 EVO Plus stehen in direkter Konkurrenz zu einander. Die Lese- sowie Schreibleistungen der beiden NVMe Laufwerke bewegen sich auf einem ähnlich hohen Niveau und auch die angesprochenen breiten Zielgruppen von den Gamern über die professionellen Anwender bis hin zu den normalen Nutzern gleichen sich. Ist nun die Samsung SSD 970 EVO Plus oder die Crucial P5 die bessere Wahl im Vergleich?

NVMe SSD Kauftipps – Aktuelle Kaufberatung und Empfehlungen

- Anzeige -

Crucial P5 auf  ansehen

Samsung SSD 970 EVO Plus auf  ansehen

Vorteile Crucial P5 im Vergleich zu Samsung SSD 970 EVO Plus

  • Tendenziell niedrigerer Preis
  • Geringere Kosten je Gigabyte
  • Höhere theoretische Lebensdauer MTTF/MTBF

Vorteile Samsung SSD 970 EVO Plus verglichen mit Crucial P5

  • Bessere Werte bei Lese- und Schreibgeschwindigkeit

Übereinstimmungen bei Schnittstelle und Speichertyp

Die Crucial P5 und die Samsung SSD 970 EVO Plus weisen viele Parallelen auf. Die beiden SSD Festplatten nutzen den M.2 Anschluss zur Anbindung an das System und die PCI Express 3.0 Schnittstelle mit den 4 Lanes für die Kommunikation. Die äußeren Abmessungen entsprechen mit 22 mm in der Breite und 80 mm in der Länge dem 2280 Standard. Sowohl Crucial wie auch Samsung setzen bei dem Flashspeichertyp auf den 3 Bit TLC, der eine gute Kombination aus der Performance, der Langlebigkeit und den Kosten je Gigabyte darstellt. Die theoretische Lebensdauer des Speichers ist bei der Crucial P5 mit 1,8 Millionen Stunden gegenüber 1,5 Millionen Stunden höher als bei der Samsung SSD 970 EVO Plus.

Crucial P5 M.2 NVMe SSD

Crucial P5: Die NVMe SSD von Crucial bietet sehr hohe Leistung bei einem niedrigen Preis und geringen Kosten je GB (Foto: Crucial)

Vergleich von Geschwindigkeit und Leistung

In Sachen Leistung lassen sich zwischen der Samsung SSD 970 EVO Plus und der Crucial P5 nur geringe Unterschiede im Vergleich finden. Die SSD von Samsung erreicht beim sequentiellen Lesen mit 3.500 MB/s nur einen fast unbedeutend höheren Wert gegenüber den 3.400 MB/s der SSD von Crucial. Bei der sequentiellen Schreibgeschwindigkeit fallen die Differenzen schon etwas deutlicher aus, besonders bei den schwächelnden kleinen Kapazitäten. Während die beiden SSD schreibend grundsätzlich maximal rund 3.000 MB/s schaffen, liegen die 250 GB Versionen der Crucial P5 und der Samsung SSD 970 EVO Plus lediglich bei 1.400 MB/s beziehungsweise 2.300 MB/s.

Ähnlichkeiten bei Speicherkapazitäten und Garantie

Bezüglich der Auswahl bei den Kapazitäten sowie bei der Ausstattung haben die Crucial P5 und die Samsung SSD 970 EVO Plus wieder viele Gemeinsamkeiten. Die Speichergrößen der beiden Laufwerke starten bei den einsteigerfreundlichen 250 GB und runden über die 500 GB sowie 1 TB Varianten mit 2 TB nach oben hin ab. Die Herstellergarantie beträgt sehr kundennahe 5 Jahre, bei gleich hohen erlaubten Schreibmengen (TBW). Im Lieferumfang der Samsung SSD 970 EVO Plus und der Crucial P5 findet sich jeweils nur die SSD Festplatte. Die zwei Hersteller stellen aber sehr nützliche Tools für das Verwalten und das Klonen auf ihren Webseiten als Download zur Verfügung.

Samsung SSD 970 EVO Plus M.2 NVMe SSD

Samsung SSD 970 EVO: Die NVMe SSD von Samsung bietet eine sehr attraktive Kombination aus der Leistung und dem Preis (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Crucial P5 und Samsung SSD 970 EVO Plus Unterschiede

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Crucial P5 und die Samsung SSD 970 EVO gleichermaßen eine Empfehlung ohne jeden Zweifel darstellen. Dabei sind die Unterschiede zwischen den beiden NVMe SSD Laufwerken tatsächlich fast zu vernachlässigen. Die Vorteile der Samsung SSD 970 EVO Plus liegen in der höheren maximal erreichbaren Leistung, insbesondere schreibend bei der kleinsten Ausführung mit 250 GB. Die Crucial P5 kann im Vergleich mit den tendenziell geringeren Kosten je Gigabyte bei den sehr ähnlichen Performancewerten punkten. Schlussendlich kann man sich zwischen der Samsung SSD 970 EVO Plus oder der Crucial P5 guten Gewissens anhand der aktuellen Preise und der eigenen Vorlieben sowie der individuellen Prioritäten entscheiden.

Crucial P5 auf ansehen

zum Preisvergleich auf idealo.de

Samsung SSD 970 EVO Plus auf ansehen

zum Preisvergleich auf idealo.de

Crucial P5 vs Samsung SSD 970 EVO Plus – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt Crucial P5 Samsung SSD 970 EVO Plus
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4, NVMe PCIe Gen 3.0 x4, NVMe
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
Abmessungen M.2 2280 Standard M.2 2280 Standard
NAND Flash Speicher Typ 3 Bit TLC 3 Bit TLC
Sequenzielles Lesen 3.400 MB/s 3.500 MB/s
Sequenzielles Schreiben 1.400 MB/s (250 GB)
3.000 MB/s (500 GB, 1 TB, 2 TB)
2.300 MB/s (250 GB)
3.200 MB/s (500 GB)
3.300 MB/s (1 TB, 2 TB)
Lebensdauer (MTTF) 1,8 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
1.200 TB (2 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang SSD SSD
Teilenummern CT250P5SSD8 (250 GB)
CT500P5SSD8 (500 GB)
CT1000P5SSD8 (1 TB)
CT2000P5SSD8 (2 TB)
MZ-V7S250BW (250 GB)
MZ-V7S500BW (500 GB)
MZ-V7S1T0BW (1 TB)
MZ-V7S2T0BW (2 TB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.