Kingston NV2 M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD

Kingston NV2 – M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD Review und technische Daten

In der Kingston NV2 PCIe 4.0 NVMe SSD sieht der Hersteller die ideale Speicherlösung für die Laptops und die Computer in einem kleinen Formfaktor, weil das kompakte und einseitige Design des Steckkartenlaufwerks sich dafür bestens eignet. Zudem soll der niedrige Stromverbrauch und die geringe Wärmeentwicklung dabei unterstützen, die Leistung des gesamten Systems ohne jegliche Abstriche zu optimieren.

- Anzeige -

Kingston NV2 Review

  • Günstige SSD mit PCIe 4.0 Schnittstelle
  • Speicherkapazitäten von 250 GB bis 2 TB
  • M.2 2280 Formfaktor
  • PCIe 4.0 x4 Schnittstelle
  • 3 Jahre Garantie

Kingston NV2 auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Formfaktor und Abmessungen

Bei der Kingston NV2 PCIe 4.0 NVMe SSD handelt es sich um ein Speicherlaufwerk in dem M.2 2280 Format, wobei die physischen Abmessungen 80 Millimeter in der Länge und 22 Millimeter in der Breite entsprechen. Die besonders flache Bauweise mit der einseitigen Bestückung der Leiterplatte bei einer Gesamthöhe von lediglich 2,2 Millimeter prädestiniert die NV2 Serie von Kingston dafür, sie auch in den dünnen Notebooks oder in den beengten Computern nach dem SFF-Standard einzusetzen.

Speicherkapazität und Flashspeichertyp

Die Kingston NV2 wird ab der einsteigerfreundlichen sowie tendenziell preiswerten Speichergröße von 250 GB bis hin in einer Kapazität von 2.000 GB (2 TB), wodurch eine herkömmliche Magnetfestplatte als ein Archivlaufwerk überflüssig werden kann, angeboten. Zu dem verwendeten Flashtyp macht der Hersteller in den technischen Daten der Kingston NV2 PCIe 4.0 NVMe SSD keine genauen Angaben, die theoretische Zuverlässigkeit der Speicherzellen wird aber mit 1,5 Millionen Stunden veranschlagt.

Leistung und Garantie

Die NV2 Serie kommuniziert innerhalb des Systems per PCIe Schnittstelle der vierten Generation via einem Ausbau mit vier Lanes. Die Leistung bei dem sequenziellen Lesen beträgt bis zu 3.500 MB/s, wenn auch die kleinste Version maximal 3.000 MB/s erreicht. Bei dem sequenziellen Schreiben schafft die SSD von Kingston abhängig von der Speicherkapazität Geschwindigkeiten zwischen 1.300 MB/s für die 250 GB Variante und 2.800 MB/s für die 2 TB Ausführung. Die Herstellergarantie beläuft sich auf 3 Jahre.

Testbericht Fazit – Kingston NV2 im Test

Die Kingston NV2 PCIe 4.0 NVMe SSD ist ein wenig spektakuläres, dafür aber ein sehr preiswertes Speicherprodukt. Die breite Aufstellung bei den verfügbaren Speichergrößen sollte sowohl die sparsameren Einsteiger als auch die Nutzer mit einem großen Speicherplatzbedarf bei einem begrenzten Budget befriedigen. Zudem sind die erreichbaren Performancewerte bei den aufgerufenen Kosten je Gigabyte mehr als akzeptabel, wenn an dem modernen Interface wahrscheinlich doch mehr herauszuholen wäre. Etwas enttäuschend fällt die Garantielaufzeit aus, die in einem Vergleich zu der starken Konkurrenz als zu kurz empfunden werden kann. Bei einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis liegt der Fokus der Kingston NV2 PCIe 4.0 NVMe SSD eindeutig auf der monetären Seite.

Kingston NV2 auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Kingston NV2 – Technischen Daten und Datenblatt

Produkt / Modell Kingston NV2 PCIe 4.0 NVMe SSD
Formfaktor M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 4.0 x4, NVMe
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
Abmessungen (BxHxT) 80,0 x 22,0 x 2,2 mm
Sequenzielles Lesen 3.000 MB/s (250 GB)
3.500 MB/s (500 GB, 1 TB, 2TB)
Sequenzielles Schreiben 1.300 MB/s (250 GB)
2.100 MB/s (500 GB, 1 TB)
2.800 MB/s (2 TB)
Zuverlässigkeit (MTTF) 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 80 TBW (250 GB)
160 TBW (500 GB)
320 TBW (1 TB)
640 TBW (2 TB)
Garantie 3 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD
Teilenummern / Modellnummern SNV2S/250G (250 GB)
SNV2S/500G (500 GB)
SNV2S/1000G (1 TB)
SNV2S/2000G (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert