Kioxia Exceria G2 SSD oder Samsung SSD 980 – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Die Kioxia Exceria G2 SSD und die Samsung SSD 980 sollen vordergründig mit den niedrigen Kosten je Gigabyte glänzen, statt aufgrund überragender Performancewerte oder besonderer Ausstattung auffallen. Welches der beiden relativ günstigen Speicherlaufwerke bietet das attraktivere Preis-Leistungsverhältnis? Wie unterscheiden sich die Exceria G2 SSD Serie von Kioxia und die SSD 980 Serie von Samsung in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile Kioxia Exceria G2 SSD im Vergleich zu Samsung SSD 980

  • Günstigerer Preis für gleiche Speichergröße
  • Niedrigere Kosten je Gigabyte
  • 2 TB SSD für größere Dateiarchive

Vorteile Samsung SSD 980 verglichen mit Kioxia Exceria G2 SSD

  • Deutlich höhere Geschwindigkeiten bei gleicher Kapazität
  • Großzügigere TBW-Werte bei 5 Jahren Garantie
  • 250 GB SSD und 500 GB SSD für preiswerten Einstieg

Kioxia Exceria G2 SSD auf * ansehen

Samsung SSD 980 auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Ähnlichkeiten bei Format und Flashspeicher

Die Kioxia Exceria G2 SSD und die Samsung SSD 980 gleichen sich in vielen Hinsichten. Als NVMe-Laufwerke kommen sie in den äußeren Abmessungen mit 22 Millimeter in der Breite und 80 Millimeter in der Länge dem M.2 2280 Formfaktor nach, wobei die Bauhöhen nicht mal die 2,5 Millimeter Marke übersteigen. Die beiden Hersteller verwenden in ihren Speicherprodukten den 3-Bit TLC Flashspeichertyp, dessen Zellen jeweils eine theoretische Zuverlässigkeit von 1,5 Millionen Stunden aufweisen.

Kioxia Exceria G2 SSD M.2 NVMe PCIe 3.0
Kioxia Exceria G2 SSD (Foto: Kioxia)

Vergleich von Speichergröße und Garantie

Die Auswahl der Speichergrößen beginnt bei der Samsung SSD 980 bereits bei einer Version mit 250 GB und endet bei einer Variante mit 1.000 GB (1 TB). Demgegenüber ist die Kioxia Exceria G2 SSD mit 1 TB oder 2 TB Kapazität erhältlich. Die zwei NVMe-SSD-Laufwerke im Vergleich bringen eine 5-jährige Garantielaufzeit mit sich, wenn auch die Grenzen für die Schreibdatenmengen ohne einen Verlust der Ansprüche auf eine Reparatur oder einen Ersatz bei Samsung gegenüber Kioxia kundenfreundlicher gezogen wurden.

Unterschiede bei Leistung und Geschwindigkeit

Für die Anbindung innerhalb des Computersystems kommen bei der Samsung SSD 980 und bei der Kioxia Exceria G2 SSD die PCIe 3.0 Schnittstelle mit vier Lanes zum Einsatz. Trotz des gleichen Interfaces unterscheiden sich die maximalen Transferraten teils spürbar. Bei dem Lesen liegt die SSD von Samsung mit 2.900 MB/s bis 3.500 MB/s durchgehend vor der SSD von Kioxia mit 2.100 MB/s. Bei dem Schreiben erreicht die 980 Serie zwischen 1.300 MB/s und 3.000 MB/s verglichen mit 1.700 MB/s der Exceria G2 SSD Produktreihe.

Samsung SSD 980 M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Samsung SSD 980 (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Samsung SSD 980 und Kioxia Exceria G2 SSD Unterschiede

Betrachtet man in der Gegenüberstellung nur die Leistungswerte der zwei M.2-SSD-Laufwerke, gewinnt die Samsung SSD 980 in einem Vergleich mit der Kioxia Exceria G2 SSD zweifellos. Doch das Speicherprodukt von Kioxia kann mit den geringeren Kosten für die gleiche Speicherkapazität auftrumpfen und die sparsameren Interessenten auf ihre Seite ziehen. Zudem bietet allein die Exceria G2 SSD eine Ausführung mit mehr als 1 TB. Bei einem begrenzten Budget und gleichzeitig nicht allzu großen Speicherplatzbedarf stellen die kleinen Varianten der Samsung SSD 980 mit 250 GB und 500 GB aber eine ansprechende Alternative dar, weil sie bei dem Preis dann noch günstiger ausfallen.

Kioxia Exceria G2 SSD auf * ansehen

Samsung SSD 980 auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Kioxia Exceria G2 SSD vs Samsung SSD 980 – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Kioxia Exceria G2 SSD Samsung SSD 980
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4, NVMe PCIe Gen 3.0 x4, NVMe
Kapazität 1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
Abmessungen (BxHxT) 80,15 x 22,15 x 2,23 mm 80,15 x 22,15 x 2,38 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 2.100 MB/s 2.900 MB/s (250 GB)
3.100 MB/s (500 GB)
3.500 MB/s (1 TB)
Sequenzielles Schreiben 1.700 MB/s 1.300 MB/s (250 GB)
2.600 MB/s (500 GB)
3.000 MB/s (1 TB)
Zufälliges Lesen 400.000 IOPS (1 TB)
800.000 IOPS (2 TB)
230.000 IOPS (250 GB)
400.000 IOPS (500 GB)
500.000 IOPS (1 TB)
Zufälliges Schreiben 400.000 IOPS 320.000 IOPS (250 GB)
470.000 IOPS (500 GB)
480.000 IOPS (1 TB)
Zuverlässigkeit (MTTF) 1,5 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 400 TBW (1 TB)
800 TBW (2 TB)
150 TBW (250 GB)
300 TBW (500 GB)
600 TBW (1 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern LRC20Z001TG8 (1 TB)
LRC20Z002TG8 (2 TB)
MZ-V8V250BW (250 GB)
MZ-V8V500BW (500 GB)
MZ-V8V1T0BW (1 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert