Samsung SSD 970 EVO Plus oder WD Black SN850X NVMe SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Bezieht man allein die Transferraten in eine Gegenüberstellung ein, wird es vielen Konkurrenz-Produkten schwerfallen, mit den überdurchschnittlichen Geschwindigkeiten der WD Black SN850X NVMe SSD mitzuhalten. Was kann die Samsung SSD 970 EVO Plus, die trotz des Alters nur wenig an ihrer Popularität eingebüßt hat, dem entgegenstellen? Wie unterscheiden sich die 970 EVO Plus von Samsung und die WD SN870X von Western Digital?

- Anzeige -

Vorteile Samsung SSD 970 EVO Plus im Vergleich zu WD Black SN850X NVMe SSD

  • Deutlich niedrigere Kosten für gleiche Speichergröße
  • Günstigere Preise je Gigabyte
  • 250 GB SSD und 500 GB SSD für preiswerten Einstieg

Vorteile WD Black SN850X NVMe SSD verglichen mit Samsung SSD 970 EVO Plus

  • Merklich höhere Geschwindigkeiten lesend und schreibend
  • Modernere Schnittstelle mit PCIe 4.0 statt PCIe 3.0
  • 4 TB SSD für größere Games-Sammlungen
  • SSD mit Kühlkörper samt RGB-Beleuchtung erhältlich

Samsung SSD 970 EVO Plus auf * ansehen

WD Black SN850X NVMe SSD auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Vergleich von Leistung und Schnittstelle

Die bedeutsamsten Unterschiede zwischen der Samsung SSD 970 EVO Plus und der WD Black SN850X NVMe SSD betreffen die maximalen Leistungswerte, was durch die Verwendung verschiedener Generationen der PCI Express Schnittstelle verursacht wird. So schafft die SSD von Samsung via PCIe 3.0 höchstens 3.500 MB/s bei dem sequenziellen Lesen und 3.300 MB/s bei dem sequenziellen Schreiben, während die SSD von Western Digital per PCIe 4.0 bis zu 7.300 MB/s beziehungsweise 6.600 MB/s erreicht.

Samsung SSD 970 EVO Plus M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Samsung SSD 970 EVO Plus (Foto: Samsung)

Unterschiede bei Kapazität und Ausstattung

Bei den angebotenen Speichergrößen sowie der Ausstattung gibt es ebenfalls Differenzen zwischen der WD Black SN850X NVMe SSD und der Samsung SSD 970 EVO Plus. Die 970 EVO Plus Serie startet bereits ab einer einsteigerfreundlichen Kapazität von 250 GB, wobei das Laufwerk ausschließlich in dem M.2 2280 Formfaktor bei einer 2,38 Millimeter flachen Bauweise erhältlich ist. Die WD SN850X kann demgegenüber mit 1 TB, 2 TB oder 4 TB sowie optional mit einem werkseitig vormontierten Kühlkörper erworben werden.

Gemeinsamkeiten bei Flashspeicher und Garantie

Die Hersteller der beiden NVMe-SSD-Steckkarten setzen bei dem Flashspeichertyp auf die 3-Bit TLC Speicherzellen, die dank ihrer Ausgewogenheit bei der Belastbarkeit und der Zuverlässigkeit einen breiten Gebrauch auf dem Hardware-Markt gefunden haben. Die Garantielaufzeiten für die Samsung SSD 970 EVO Plus und die WD Black SN850X NVMe SSD betragen sehr kundenfreudliche 5 Jahre, indessen die gewährten Schreibdatenmengen in dieser Periode bei der gleichen Speicherkapazität ebenso identisch ausfallen.

WD Black SN850X NVMe SSD M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
WD Black SN850X NVMe SSD (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Black SN850X NVMe SSD und Samsung SSD 970 EVO Plus Unterschiede

Die Samsung SSD 970 EVO Plus und die WD Black SN850X NVMe SSD sind jeweils für sich genommen sehr gute Speicherprodukte mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis, sie richten sich aber an die ganz unterschiedlichen Zielgruppen mit den entsprechend verschiedenen Ansprüchen. Die 970 EVO Plus Serie von Samsung ist ein relativ günstiger Allrounder, der die Anforderungen der meisten Computernutzer bei den üblichen Office-Aufgaben und dem gelegentlichen Zocken problemlos erfüllen vermag. Die WD SN870X von Western Digital ist hingegen ein hoch performantes Speicherprodukt, das mit den heute überdurchschnittlichen Geschwindigkeiten lesend und schreibend die professionellen Anwender sowie die enthusiastischen Gamer im Visier hat. Prinzipiell kann man mit den zwei SSD-Laufwerken nichts falschmachen, wenn die Erwartungen entsprechend abgesteckt sind.

Samsung SSD 970 EVO Plus auf * ansehen

WD Black SN850X NVMe SSD auf * ansehen

SSD-Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de*

Samsung SSD 970 EVO Plus vs WD Black SN850X NVMe SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell Samsung SSD 970 EVO Plus WD Black SN850X NVMe SSD
WD Black SN850X NVMe SSD mit Kühlkörper
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4, NVMe PCIe Gen 4.0 x4, NVMe
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
1 TB
2 TB
4 TB
Abmessungen (BxHxT) 80,15 x 22,15 x 2,38 mm SSD ohne Kühlkörper
80,0 x 22,0 x 2,38 mm
SSD mit Kühlkörper
80,0 x 23,4 x 8,80 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 3.500 MB/s 7.300 MB/s
Sequenzielles Schreiben 2.300 MB/s (250 GB)
3.200 MB/s (500 GB)
3.300 MB/s (1 TB, 2 TB)
6.300 MB/s (1 TB)
6.600 MB/s (2 TB, 4 TB)
Zufälliges Lesen 250.000 IOPS (250 GB)
480.000 IOPS (500 GB)
600.000 IOPS (1 TB)
620.000 IOPS (2 TB)
800.000 IOPS (1 TB)
1.200.000 IOPS (2 TB, 4 TB)
Zufälliges Schreiben 550.000 IOPS (250 GB, 500 GB, 1 TB)
560.000 IOPS (2 TB)
1.100.000 IOPS
Zuverlässigkeit (MTTF) 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 150 TBW (250 GB)
300 TBW (500 GB)
600 TBW (1 TB)
1.200 TBW (2 TB)
600 TBW (1 TB)
1.200 TBW (2 TB)
2.400 TBW (4 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern MZ-V7S250BW (250 GB)
MZ-V7S500BW (500 GB)
MZ-V7S1T0BW (1 TB)
MZ-V7S2T0BW (2 TB)
SSD ohne Kühlkörper
WDS100T2X0E-00BCA0 (1 TB)
WDS200T2X0E-00BCA0 (2 TB)
WDS400T2X0E-00BCA0 (4 TB)
SSD mit Kühlkörper
WDS100T2XHE-00BCA0 (1 TB)
WDS200T2XHE-00BCA0 (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert