ADATA XPG SX8200 Pro oder Samsung SSD 980 – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Auch wenn die ADATA XPG SX8200 Pro mit dem Erscheinungsdatum im Herbst 2018 schon deutlich älter ist als die Samsung SSD 980 aus dem Frühling 2021, muss sich das Laufwerk eine direkte Gegenüberstellung aufgrund der ähnlichen technischen Daten und somit einer überschneidenden Zielgruppe gefallen lassen. Was sind die Unterschiede zwischen der ADATA XPG SX8200 Pro und der Samsung SSD 980 in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile ADATA XPG SX8200 Pro im Vergleich zu Samsung SSD 980

  • Mit 2 TB für mehr Speicherplatz verfügbar
  • Kühlkörper für die Selbstmontage im Lieferumfang
  • Interner DRAM-Cache-Puffer verbaut
  • Längere theoretische Lebensdauer
  • Etwas höhere TBW-Werte

Vorteile Samsung SSD 980 verglichen mit ADATA XPG SX8200 Pro

  • Deutlich günstiger in der Anschaffung
  • Niedrigere Kosten je Gigabyte
  • Teilweise unwesentlich bessere Leistung

ADATA XPG SX8200 Pro auf  ansehen

Samsung SSD 980 auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Gemeinsamkeiten bei Format und Anbindung

Bezogen auf den Formfaktor und die Schnittstelle kann man zwischen der ADATA XPG SX8200 Pro und der Samsung SSD 980 viele Parallelen ziehen. Die beiden beliebten NVMe SSD Laufwerke entsprechen mit einer Länge von 80 Millimeter sowie einer Breite von 22 Millimeter dem M.2 2280 Format. Zudem kommt jeweils das PCI Express Interface der dritten Generation mit viel Leiterbahnen zum Einsatz, das spürbar höhere Geschwindigkeiten als der SATA Anschluss ermöglicht.

ADATA XPG SX8200 Pro M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
ADATA XPG SX8200 Pro (Foto: ADATA)

Vergleich von Leistung und Geschwindigkeit

Bei den Leistungswerten unterscheiden sich die Samsung SSD 980 und die ADATA XPG SX8200 Pro nur unwesentlich. Die zwei M.2 SSD Festplatten schaffen während eines sequenziellen Lesevorgang bis zu 3.500 MB/s. Schreibend sind maximal 3.000 MB/s drin, wobei die Versionen mit den niedrigeren Kapazitäten konstruktionsbedingt stark abfallen. Bei den zufälligen Lese- sowie Schreib-Operationen hat die SSD von Samsung stets die Nase vor der SSD von ADATA XPG.

Unterschiede bei Kapazität und Lebensdauer

Sowohl die ADATA XPG SX8200 Pro als auch die Samsung SSD 980 starten ab einer einsteigerfreundlichen Speichergröße von 256 GB beziehungsweise 250 GB. Nach oben hin gibt es die Letztere mit maximal 1 TB, die Erstere dagegen rundet das Angebot mit einem 2 TB SSD Laufwerk ab. Beide Hersteller verwenden 3-Bit TLC Flashspeicher, die theoretische Lebensdauer der Zellen ist bei ADATA mit 2,0 Millionen Stunden im Vergleich zu Samsung mit 1,5 Millionen Stunden höher.

Samsung SSD 980 M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
Samsung SSD 980 (Foto: Samsung)

Fazit SSD Vergleich – Samsung SSD 980 und ADATA XPG SX8200 Pro Unterschiede

Sollte die Entscheidung zwischen der ADATA XPG SX8200 Pro und der Samsung SSD 980 angesichts der Ähnlichkeiten bei der Leistung noch schwerfallen, spricht nach einem Blick auf das Preisschild die Vernunft für das SSD Laufwerk von Samsung. Den deutlich niedrigeren Kosten je Gigabyte kann ADATA mit der XPG SX8200 Pro Serie aber eine Variante mit 2 TB Kapazität, den intern verbauten DRAM-Speicher und einen Kühlkörper im Lieferumfang gegenüberstellen. Eine 5-jährige Herstellergarantie bringen beide Produkte mit sich.

ADATA XPG SX8200 Pro auf ansehen

Samsung SSD 980 auf ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

ADATA XPG SX8200 Pro vs Samsung SSD 980 – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell ADATA XPG SX8200 Pro Samsung SSD 980
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 NVMe SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4 PCIe Gen 3.0 x4
Kapazität 256 GB
512 GB
1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
Abmessungen (BxHxT) 80,0 x 22,0 x 3,5 mm 80,15 x 22,15 x 2,38 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 3.500 MB/s 2.900 MB/s (250 GB)
3.100 MB/s (500 GB)
3.500 MB/s (1 TB)
Sequenzielles Schreiben 1.200 MB/s (256 GB)
2.300 MB/s (512 GB)
3.000 MB/s (1 TB, 2 TB)
1.300 MB/s (250 GB)
2.600 MB/s (500 GB)
3.000 MB/s (1 TB)
Zufälliges Lesen 220.000 IOPS (256 GB)
390.000 IOPS (512 GB, 1 TB)
360.000 IOPS (2 TB)
230.000 IOPS (250 GB)
400.000 IOPS (500 GB)
500.000 IOPS (1 TB)
Zufälliges Schreiben 290.000 IOPS (256 GB)
380.000 IOPS (512 GB, 1 TB)
360.000 IOPS (2 TB)
320.000 IOPS (250 GB)
470.000 IOPS (500 GB)
480.000 IOPS (1 TB)
Lebensdauer (MTBF) 2,0 Millionen Stunden 1,5 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 160 TB (256 GB)
320 TB (512 GB)
640 TB (1 TB)
1.280 TB (2 TB)
150 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD
Kühlkörper
SSD
Teilenummern / Modellnummern ASX8200PNP-256GT-C (256 GB)
ASX8200PNP-512GT-C (512 GB)
ASX8200PNP-1TT-C (1 TB)
ASX8200PNP-2TT-C (2 TB)
MZ-V8V250BW (250 GB)
MZ V8V500BW (500 GB)
MZ V8V1T0BW (1 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert