WD Blue SN570 NVMe SSD oder WD Blue SN550 NVMe SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Unter den SSD Laufwerken in der mittleren Preis- sowie Leistungsklasse erhält die WD Blue SN550 NVMe SSD mit der WD Blue SN570 NVMe SSD einen Nachfolger. Welche Vorteile und eventuelle Verbesserungen bei der Performance oder der Ausstattung bring die neuere Speicherlösung-Generation von Western Digital mit sich? Was sind die Unterschiede zwischen der WD SN570 und der WD SN550 in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile WD Blue SN570 NVMe SSD im Vergleich zu WD Blue SN550 NVMe SSD

  • Höhere Geschwindigkeiten beim Lesen und beim Schreiben
  • Tendenziell bessere Verfügbarkeit und niedrigere Preise
  • Niedrigere Kosten je Gigabyte bei gleicher Kapazität

Vorteile WD Blue SN550 NVMe SSD verglichen mit WD Blue SN570 NVMe SSD

  • Etwas längere theoretische Lebensdauer

WD Blue SN570 NVMe SSD auf  ansehen

WD Blue SN550 NVMe SSD auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Vergleich von Format und Schnittstelle

Zunächst kann man zwischen der WD Blue SN570 NVMe SSD und der WD Blue SN550 NVMe SSD keine Ungleichheiten feststellen. Die beiden SSD von Western Digital sind in dem M.2 2280 Formfaktor ausgeführt und eignen sich dank der niedrigen Bauweise von nicht einmal 2,5 Millimeter ebenfalls für das Nachrüsten von Laptops. Des Weiteren werden sowohl die WD SN570 als auch die WD SN550 über das PCIe Gen 3.0 Interface mit 4 Lanes angebunden.

WD Blue SN570 NVMe SSD M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
WD Blue SN570 NVMe SSD (Foto: Western Digital)

Unterschiede bei Leistung und Geschwindigkeit

Trotz der Verwendung der gleichen Schnittstelle für die Kommunikation unterscheiden sich die zwei Laufwerke von Western Digital bei den abgelieferten Leistungswerten doch kaufentscheidend. Die WD Blue SN570 NVMe SSD erreicht bei dem sequenziellen Lesen und bei dem sequenziellen Schreiben jeweils bis zu 3.500 MB/s. Die WD Blue SN550 NVMe SSD schafft hier im Vergleich höchstens 2.600 MB/s lesend beziehungsweise 1.950 MB/s schreibend.

Gleichheit bei Garantie und Ausstattung

Die beiden SSD Laufwerke der „Blue“ Serie von Western Digital erhalten eine Herstellergarantie von 5 Jahren. Bei der Schreibdatenmenge, die innerhalb dieses Zeitraums ohne einen Anspruchsverlust erlabt ist, ändert sich zwischen der WD Blue SN550 NVMe SSD und der WD Blue SN570 NVMe SSD nichts. Die TBW-Werte bleiben also weiterhin für jegliche Nutzungssituationen in einem Desktop-PC oder einem Notebook großzügig dimensioniert.

WD Blue SN550 NVMe SSD M.2 NVMe PCIe 3.0 SSD
WD Blue SN550 NVMe SSD (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Blue SN550 NVMe SSD und WD Blue SN570 NVMe SSD Unterschiede

Die WD Blue SN570 NVMe SSD ist die logische Weiterentwicklung der WD Blue SN550 NVMe SSD. Obwohl vieles gleichbleibt, finden sich doch die entscheidenden Verbesserungen bei der maximal erreichbaren Leistung. Auch wenn die kleineren Versionen der WD SN570, die es genauso wie die WD SN550 in den Speichergrößen von 250 GB bis 2 TB gibt, bei der Performance technisch bedingt schwächeln, liegen die vergleichbaren Kapazitäten stets vor der Vorgänger-Generation. Die bessere Verfügbarkeit sowie die niedrigeren Preise je Gigabyte sprechen einstimmig für das neuere M.2 NVMe SSD Laufwerk von Western Digital.

WD Blue SN570 NVMe SSD auf  ansehen

WD Blue SN550 NVMe SSD auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

WD Blue SN570 NVMe SSD vs WD Blue SN550 NVMe SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell WD Blue SN570 NVMe SSD WD Blue SN550 NVMe SSD
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 3.0 x4 PCIe Gen 3.0 x4
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
Abmessungen (BxHxT) 80 x 22 x 2,38 mm 80,0 x 22,0 x 2,38 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 3.300 MB/s (250 GB)
3.500 MB/s (500 GB, 1 TB, 2 TB)
2.400 MB/s (250 GB, 500 GB, 1 TB)
2.600 MB/s (2 TB)
Sequenzielles Schreiben 1.200 MB/s (250 GB)
2.300 MB/s (500 GB)
3.000 MB/s (1 TB)
3.500 MB/s (2 TB)
950 MB/s (250 GB)
1.750 MB/s (500 GB)
1.950 MB/s (1 TB)
1.800 MB/s (2 TB)
Zufälliges Lesen 190.000 IOPS (250 GB)
360.000 IOPS (500 GB)
460.000 IOPS (1 TB)
600.000 IOPS (2 TB)
165.000 IOPS (250 GB)
250.000 IOPS (500 GB)
345.000 IOPS (1 TB)
360.000 IOPS (2 TB)
Zufälliges Schreiben 210.000 IOPS (250 GB)
390.000 IOPS (500 GB)
450.000 IOPS (1 TB)
600.000 IOPS (2 TB)
160.000 IOPS (250 GB)
175.000 IOPS (500 GB)
360.000 IOPS (1 TB)
384.000 IOPS (2 TB)
Zuverlässigkeit 1,5 Millionen Stunden 1,7 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 150 TBW (250 GB)
300 TBW (500 GB)
600 TBW (1 TB)
900 TBW (2 TB)
150 TBW (250 GB)
300 TBW (500 GB)
600 TBW (1 TB)
900 TBW (2 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern WDS250G3B0C (250 GB)
WDS500G3B0C (500 GB)
WDS100T3B0C (1 TB)
WDS200T3B0C (2 TB)
WDS250G2B0C (250 GB)
WDS500G2B0C (500 GB)
WDS100T2B0C (1 TB)
WDS200T2B0C (2 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.