WD Black SN770 NVMe SSD oder WD Black SN750 SE NVMe SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Die WD Black SN770 NVMe SSD ist die direkte Nachfolgeserie der WD Black SN750 SE NVMe SSD, die wiederrum eine durch den Wechsel von PCIe 3.0 auf PCIe 4.0 optimierte Version der WD Black SN750 NVMe SSD darstellt. Welche Sprünge bei der Leistung und welche Änderungen bei der Ausstattung sind bei den Laufwerken von Western Digital zu erwarten? Wo liegen die Unterschiede zwischen der WD SN770 und der WD SN750 SE in einem Vergleich?

- Anzeige -

Vorteile WD Black SN770 NVMe SSD im Vergleich zu WD Black SN750 SE NVMe SSD

  • Teils deutlich bessere Leistungen lesend und schreibend
  • Höhere Performancewerte sequenziell und zufällig
  • 2 TB SSD Laufwerk für größeren Speicherplatzbedarf

Vorteile WD Black SN750 SE NVMe SSD verglichen mit WD Black SN770 NVMe SSD

  • Geringere Kosten je GB bei gleicher Speichergröße
  • Für gewöhnlich niedrigere Preise

WD Black SN770 NVMe SSD auf  ansehen

WD Black SN750 SE NVMe SSD auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

Gleichheit von Format und Interface

Betreffend den Formfaktor sowie den Flashspeichertyp sind zwischen der WD Black SN750 SE NVMe SSD und der WD Black SN770 NVMe SSD keine Veränderungen zu verzeichnen. Die beiden Gaming-SSD von Western Digital entsprechen in den Abmessungen dem heute für die Steckkartenlaufwerke üblichen M.2 2280 Standard, bei einer Bauhöhe von lediglich 2,38 Millimeter. Zudem kommt jeweils der TLC NAND zum Einsatz, der je Speicherzelle bis zu 3 Bit aufnehmen und somit bis zu 8 Zustände abbilden kann.

WD Black SN770 NVMe SSD M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
WD Black SN770 NVMe SSD (Foto: Western Digital)

Unterschiede bei Leistung und Geschwindigkeit

Zwar greift der Hersteller bei den zwei SSD Laufwerken im Vergleich auf die gleiche Anschlusstechnik in Form der PCIe Gen4 Schnittstelle zurück, doch gibt es zwischen der WD Black SN770 NVMe SSD und der WD Black SN750 SE NVMe SSD signifikante Verbesserungen bei den maximal machbaren Geschwindigkeiten. So leistet die WD SN770 bis zu 5.150 MB/s lesend sowie bis zu 4.900 MB/s schreibend in der Spitze. Die WD SN750 SE liegt demgegenüber mit höchstens 3.600 MB/s und 2.830 MB/s in allen Disziplinen zurück.

Vergleich von Speicherkapazität und Garantie

Eine Ergänzung von der WD Black SN750 SE NVMe SSD zu der WD Black SN770 NVMe SSD findet sich bei den angebotenen Speichergrößen. Wenn es die frühere Serie nur in den drei Kapazitäten mit 250 GB, 500 GB und 1 TB zu kaufen gibt, ist die neuere Baureihe zusätzlich in einer großvolumigen 2 TB Ausführung für die besonders ausgedehnten Spielesammlungen verfügbar. Bei der kundenfreundlichen Garantielaufzeit von 5 Jahren sind zwischen der WD SN770 und der WD SN750 SE keine Verschiedenheiten anzumerken.

WD Black SN750 SE NVMe SSD M.2 NVMe PCIe 4.0 SSD
WD Black SN750 SE NVMe SSD (Foto: Western Digital)

Fazit SSD Vergleich – WD Black SN750 SE NVMe SSD und WD Black SN770 NVMe SSD Unterschiede

Mit der WD Black SN770 NVMe SSD erfährt die WD Black SN750 SE NVMe SSD eine vernünftige Optimierung, wie es seinerzeit bereits im Vergleich zu der WD Black SN750 NVMe SSD geschah. So kann sich die aktuellere SSD von Western Digital aus der „Black“-Serie dank der merklich gestiegenen Performance bei dem Lesen und bei dem Schreiben sowie den gleichzeitig durchaus annehmbaren Kosten je Gigabyte mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis deutlich besser in dem Portfolio positionieren. Um aber etwas Geld zu sparen, ist ebenso der Griff zu der WD SN750 SE im Vergleich zu der WD SN770 möglich.

WD Black SN770 NVMe SSD auf  ansehen

WD Black SN750 SE NVMe SSD auf  ansehen

SSD Laufwerke im Preisvergleich auf idealo.de

WD Black SN770 NVMe SSD vs WD Black SN750 SE NVMe SSD – Technische Daten Vergleich Unterschiede

Produkt / Modell WD Black SN770 NVMe SSD WD Black SN750 SE NVMe SSD
Formfaktor M.2 2280 SSD M.2 2280 SSD
Schnittstelle PCIe Gen 4.0 x4 PCIe Gen 4.0 x4
Kapazität 250 GB
500 GB
1 TB
2 TB
250 GB
500 GB
1 TB
Abmessungen (BxHxT) 80,0 x 22,0 x 2,38 mm 80,0 x 22,0 x 2,38 mm
NAND Flash Speicher Typ 3-Bit TLC 3-Bit TLC
Sequenzielles Lesen 4.000 MB/s (250 GB)
5.000 MB/s (500 GB)
5.150 MB/s (1 TB, 2 TB)
3.200 MB/s (250 GB)
3.600 MB/s (500 GB, 1 TB)
Sequenzielles Schreiben 2.000 MB/s (250 GB)
4.000 MB/s (500 GB)
4.900 MB/s (1 TB)
4.850 MB/s (2 TB)
1.000 MB/s (250 GB)
2.000 MB/s (500 GB)
2.830 MB/s (1 TB)
Zufälliges Lesen 240.000 IOPS (250 GB)
460.000 IOPS (500 GB)
740.000 IOPS (1 TB)
650.000 IOPS (2 TB)
190.000 IOPS (250 GB)
360.000 IOPS (500 GB)
525.000 IOPS (1 TB)
Zufälliges Schreiben 470.000 IOPS (250 GB)
800.000 IOPS (500 GB, 1 TB, 2 TB)
240.000 IOPS (250 GB)
480.000 IOPS (500 GB)
640.000 IOPS (1 TB)
Zuverlässigkeit 1,75 Millionen Stunden
Belastbarkeit (TBW) 200 TBW (250 GB)
300 TBW (500 GB)
600 TBW (1 TB)
1.200 TBW (2 TB)
200 TB (250 GB)
300 TB (500 GB)
600 TB (1 TB)
Garantie 5 Jahre 5 Jahre
Lieferumfang / Ausstattung SSD SSD
Teilenummern / Modellnummern WDS250G3X0E (250 GB)
WDS500G3X0E (500 GB)
WDS100T3X0E (1 TB)
WDS200T3X0E (2 TB)
WDS250G1B0E (250 GB)
WDS500G1B0E (500 GB)
WDS100T1B0E (1 TB)

- Anzeige -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.