SSD Magician Tool – Leistung messen und Firmware Update durchführen

tools_logo_artikeltitel_150x150lWas für Intel-Kunden die Intel SSD Toolbox ist, ist für Samsung-Kunden das SSD Magician Tool. Denn die Südkoreaner haben es speziell für ihre SSDs entwickelt und stellen es kostenlos zur Verfügung. Einige Funktionen stehen nur bei Samsung SSDs zur Verfügung, andere lassen sich mit allen SSDs nutzen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Von Samsung für eigene SSDs
  • Diagnose und Optimierung
  • Kostenloses Programm
  • Firmware-Updates
  • Noch nicht auf Deutsch

Optimieren und überwachen

Die Oberfläche des Tools ist übersichtlich in mehrere Kategorien unterteilt. Dazu gehört auch eine Seite, mit der sich die Basisinformationen zur SSD-Festplatte abrufen lassen. Dort lässt sich beispielsweise nachlesen, welche Version der Firmware verwendet wird oder welche Seriennummer die SSD hat. Auch der Anteil des bereits belegten Speichers lässt sich hier abrufen und sogar schon die üblichen S.M.A.R.T.-Werte, die Auskunft über den Zustand der SSD geben und warnen, wenn ein Ausfall mit hoher Wahrscheinlichkeit bevor steht. Ein Ersatz für regelmäßige Backups ist diese Funktion natürlich nicht, da nicht alle Ausfälle vorhergesehen werden.

- Anzeige -

Daneben gibt es drei Kategorien zum Analysieren und Optimieren der SSD, nämlich Disk Management, System Management und Data Management.

Disk Management

Hier lässt sich unter anderem die Performance analysieren. Dafür lassen sich die Schreib- und die Lesegeschwindigkeit messen. Zusätzlich bietet der Magician Hilfsmittel zum Optimieren der SSD. Eine weitere nützliche Funktion ist die zum Aktualisieren der Firmware. Denn Samsung stellt regelmäßig neue Software bereit, die für den Betrieb der SSD verantwortlich ist. Eine Aktualisierung ist zwar nicht immer nötig, aber doch hin und wieder. Das geht mit dem SSD Magician auf Knopfdruck.

System Management

Nicht nur die SSD lässt sich über das Tool optimieren, auch das Betriebssystem kann optimal auf die SSD eingestellt werden, beispielsweise indem unnötige und der SSD oft sogar schädigende Funktionen, wie die Defragmentierung, abgeschaltet werden.

In dieser Rubrik lässt sich auch das Over Provisioning steuern, also das Reservieren von Zellen die nicht belegt werden, damit beim Ausfall bereits beschriebener Zellen die Daten dorthin umgezogen und damit gerettet werden können.

Data Management

Unter Data Management findet sich eine Funktion zum sicheren Löschen von Daten. Dabei werden die alten Informationen überschrieben, damit sie nicht wiederherstellbar sind.

Auch kopieren lassen sich Daten mit Hilfe des SSD Magicians, so dass das Tool fast alle wichtigen Funktionen rund um die SSD bietet. Allerdings steht es bisher nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Fazit

Wer eine Samsung SSD nutzt, kann mit dem Magician Tool fast alle wichtigen Aufgaben rund um das Halbleiterlaufwerk übernehmen. In den meisten Fällen ist dann kein zusätzliches Tool zum Verwaltung und Optimieren der SSD mehr nötig. Bisher gibt es den Magician zwar nicht auf Deutsch, doch die Bezeichnungen sind allgemein verständlich und auch für Nutzer mit mäßigen Englischkenntnissen keine große Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.