Crucial P5 oder Crucial P1 – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Vergleich Frage FragezeichenMit der Crucial P1 rief der Hersteller Ende 2018 die P-Serie, die die NVMe Laufwerke in dem M.2 Format umfassen sollte, ins Leben. Mit der Crucial P5 erscheint Mitte 2020 ein weiterer Ableger, der das Potenzial der PCI Express Schnittstelle fast vollkommen ausreizt und mit den schnellsten SSD konkurrieren kann. Wie unterscheiden sich aber die Crucial P5 und die Crucial P1 im Vergleich? Was sind die jeweiligen Vorteile der beiden SSD von Crucial? Weiterlesen

- Anzeige -


Crucial P5 oder Samsung SSD 970 EVO Plus – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Vergleich Info InformationDie Crucial P5 und die Samsung SSD 970 EVO Plus stehen in direkter Konkurrenz zu einander. Die Lese- sowie Schreibleistungen der beiden NVMe Laufwerke bewegen sich auf einem ähnlich hohen Niveau und auch die angesprochenen breiten Zielgruppen von den Gamern über die professionellen Anwender bis hin zu den normalen Nutzern gleichen sich. Ist nun die Samsung SSD 970 EVO Plus oder die Crucial P5 die bessere Wahl im Vergleich? Weiterlesen

Crucial P5 – Preiswerte M.2 NVMe SSD Festplatte mit hoher Leistung

Crucial LogoDie Crucial P5 ist nicht die erste SSD Festplatte mit dem M.2 Anschluss und nicht das erste NVMe Laufwerk des Herstellers, aber die erste SSD von Crucial, die das Potenzial der PCI Express Schnittstelle voll ausnutzt und in eine hohe Performance umsetzt. Zu den Käufern sollen die Gamer, die Content-Creator sowie auch normale Computernutzer gehören. Was sind die technischen Daten und die Vorteile der Crucial P5 im Test? Weiterlesen

Samsung SSD 870 QVO oder Samsung SSD 860 QVO – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Ttielbild Vergleich AusrufezeichenMit der Samsung SSD 860 QVO wagte sich der Hersteller Ende 2018 das erste Mal an den Einsatz des QLC-Speichers. Auch bei der Nachfolgegeneration im Sommer 2020 in Form der Samsung SSD 870 QVO werden die in der Produktion kostengünstigeren 4-Bit-Flashzellen verwendet und zusätzlich das Kapazitätsangebot erstmals im Endkundenmarkt um eine 8 TB Variante erweitert. Was sind die Unterschiede zwischen 860 QVO und 870 QVO im Vergleich? Weiterlesen

Samsung SSD 860 EVO oder Samsung SSD 870 QVO – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Vergleich Frage FragezeichenDie beliebte Samsung SSD 860 EVO kombiniert nach wie vor einen attraktiven Preis mit den sehr guten Leistungswerten für ein per SATA angebundenes Laufwerk. Die Samsung SSD 870 QVO soll hingegen in erster Linie allein durch die niedrigen Kosten pro Gigabyte punkten. Zudem ist es die erste SSD Festplatte für die Endkunden mit einer Kapazität von 8 TB. Wie unterscheiden sich Samsung SSD 860 EVO und 870 QVO im Vergleich? Weiterlesen

Samsung SSD 870 QVO – Günstige SSD mit QLC-Speicher und bis zu 8 TB

Titelbild Logo SamsungDie Samsung SSD 870 QVO bewirbt der Hersteller als die größte SSD Festplatte für die Endkunden zum Marktstart im Sommer 2020. Tatsächlich ist die Konkurrenz unter den 2,5 Zoll SATA Flashspeicherlaufwerken mit bis zu 8 TB Kapazität recht klein und besteht hauptsächlich aus Produkten, die für Unternehmen zum Einsatz in den Servern gedacht und entsprechend teuer sind. Was bietet die neue Samsung SSD 870 QVO im Test? Weiterlesen

Kingston A2000 oder Kingston A1000 – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Vergleich Info InformationRund ein Jahr nach dem Erscheinen der Kingston A1000 in 2018, der ersten PCIe NVMe SSD Festplatte für Einsteiger des Herstellers, wird die Nachfolgegeneration in Form der Kingston A2000 in 2019 veröffentlicht. Wie unterscheiden sich die M.2 SSD Laufwerke im Einzelnen? Was hat sich im Vergleich zwischen der Kingston A2000 und der Kingston A1000 geändert? Welche Vorteile liefert die aktuelle Serie gegenüber der Vorgängergeneration? Weiterlesen

Kingston A2000 – M.2 2280 NVMe SSD Festplatte für Einsteiger und Aufrüster

Seit Mitte 2019 ist die Kingston A2000 auf dem Markt erhältlich. Das M.2 Laufwerk soll laut dem Hersteller in erster Linie die Einsteiger und die Aufrüster, die nach einer erschwinglichen Speicherlösung mit einer beeindruckenden Leistung suchen, ansprechen. Dabei liefert die NVMe SSD die dreifache Performance gegenüber einer SATA SSD und eignet sich dank dem platzsparenden einseitigen Design auch für flache Ultrabooks. Weiterlesen

WD Blue SN550 NVMe SSD oder WD Blue SN500 NVMe SSD – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Ttielbild Vergleich AusrufezeichenNoch im selben Jahr, also in 2019, veröffentlicht der Hersteller Western Digital mit der WD Blue SN550 NVMe SSD einen Nachfolger der WD Blue SN500 NVMe SSD. Wo liegen die Unterschiede im Vergleich zwischen den beiden M.2 Laufwerken? Was hat sich bei der aktuelleren SN550 Serie gegenüber der SN500 Reihe genau verändert? Bringt die neue SSD Festplatte genug Vorteile mit, dass sich ein Aufrüsten lohnen würde? Weiterlesen

WD Blue SN550 NVMe SSD – Günstige M.2 SSD mit zufriedenstellender Performance

WD Western Digital LogoUnter dem Beinamen „Blue“ vermarktet Western Digital seine SSD Laufwerke für die breite Masse mit dem Fokus auf das Preis-Leistungsverhältnis. So richtet sich auch die seit dem Ende 2019 auf dem Markt vertretene WD Blue SN550 NVMe SSD an alle, die ein günstiges und ausreichend leistungsfähiges Speichermedium benötigen. Laut Western Digital reicht das angedachte Einsatzgebiet für die WD SN550 von der professionellen Anwendung, über das kreative Content-Creation bis hin zum fordernden Gaming. Weiterlesen

Crucial P1 oder Crucial P2 – Vergleich, Unterschiede und Vorteile

Titelbild Frage FragezeichenZwischen dem Erscheinungsdatum der Crucial P1 Ende 2018 und der Veröffentlichung der Crucial P1 im Frühling 2020 liegen eineinhalb Jahre. Doch auch wenn die Bezeichnung es vermuten lassen könnte, handelt es sich bei der Zweiten nicht unbedingt um einen direkten Nachfolger. Was sind die Unterschiede zwischen der Crucial P1 und der Crucial P2 im direkten Vergleich? Für welchen Nutzertyp ist die eine oder die andere M.2 NVMe SSD die richtige Wahl? Weiterlesen

Crucial P2 – Zuverlässige M.2 NVMe SSD Festplatte zu einem erschwinglichen Preis

Crucial LogoIn Form der Crucial P2 ist im April 2020 eine kostengünstige NVMe auf dem Hardware-Markt erschienen. Der Hersteller verspricht mit der SSD Festplatte im M.2 Steckkartenformat Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zu einem erschwinglichen Preis. So richtet sich das Laufwerk in erster Linie an die preisbewussten Kunden, für die die niedrigeren Kosten je Gigabyte eine größere Rolle spielen als die maximale Performance. Weiterlesen

Online-Shop Empfehlungen und Tipps – Wo kann man SSD Festplatten günstig kaufen?

Titelbild Info InformationHat man aus den mehreren zig Modellreihen der dutzend Hersteller für sich die passende SSD Festplatte ausgesucht, steht man vor der Qual der Wahl, wo man das begehrte Stück der PC-Hardware nun günstig kaufen kann. Ein empfehlenswerter Online-Shop sollte neben dem möglichst niedrigen Preis für das SSD Laufwerk selbst natürlich auch eine Auswahl an den verschiedenen Zahlungsoptionen, wenn möglich eine versandkostenfreie Lieferung und einen kundenfreundlichen Service im Falle von Fragen oder Rücksendungen anbieten. Weiterlesen

Die besten SSD-Festplatten – SSD Kaufberatung für Weihnachten 2019 und Winter 2020

Titelbild GeschenkHeutzutage sollte eine flashspeicherbasierte SSD Festplatte zur Basisausstattung eines jeden Computers gehören, wenn man die Bootzeiten des Betriebssystems sowie die Ladezeiten von den Programmen und den Spielen im Vergleich zu einer herkömmlichen Magnetfestplatte deutlich verkürzen möchte. Doch ob bei dem Zusammenstellen eines neuen Systems oder bei dem Nachrüsten eines Desktop-PCs beziehungsweise eines Laptops, die Fragen nach der richtigen SSD sind die Gleichen geblieben. Welche besonders günstigen SSD Festplatten sind empfehlenswert? Welche SSD Laufwerke haben ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und welche sind zudem überdurchschnittlich schnell? Weiterlesen

Vergleich der M.2 SSD mit PCIe 4.0 Interface – ADATA, Corsair und Gigabyte

Titelbild Info InformationDas noch recht junge PCI Express Interface der vierten Generation verspricht eine erneute Steigerung der Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bei den SSD Festplatten. Wenn auch das Angebot der Mainboards mit einem M.2 Steckplatz mit der PCIe 4.0 Anbindung momentan überschaubar ist, wagten es einige der SSD Hersteller die entsprechenden Speicherlaufwerke auf dem Markt zu bringen. Wir vergleichen die ersten Vertreter der M.2 SSD Festplatten mit der PCIe Gen 4 Schnittstelle – ADATA XPG Gammix S50, Corsair Force Series MP600 und Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD. Weiterlesen